06.11.2019

Kostümassistent*in

Das Theater Dortmund ist ein Eigenbetrieb der Stadt Dortmund mit sechs Sparten (Oper, Ballett, Konzerte, Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater, Akademie für Theater und Digitalität), das über eine mehr als 100-jährige Geschichte verfügt.
Mit über 800 Vorstellungen und rund 70 Produktionen in jeder Spielzeit ist es eines der produktivsten Theater Europas.

Zu besetzen ist für die Spielzeit 2020/2021 die Position

einer Kostümassistentin/eines Kostümassistenten für die Sparten Oper / Schauspiel

Aufgaben:

• Unterstützung der Kostümbildnerin, des Kostümbildners bei der praktischen Arbeit
• Zusammenstellen von Probenkostümen
• KommunikationsträgerIn zwischen allen involvierten Abteilungen wie Schneiderwerkstätten, Hutabteilung, Kostümleitung, Regie, Maske, Probebühnen
• Dokumentieren und Kommunizieren der Entwicklungsprozesse im Kostümbild
• Probenbesuche
• Einkauf von Kostümteilen
• Kostümgestaltung bzw. –bearbeitung und Färben von Stoffen
• Erstellen von Kostümlisten und Umzugsszenarien für die Garderobiere

Voraussetzungen:

• Kreativität und Fantasie
• Studium im Bereich Bühnenkostüm / Bühnenbild oder Modedesign
• Alternativ eine solide Grundlage im Bereich Kostüm / Modegeschichte und Kunstgeschichte
• Grundlagen des Schneiderhandwerks sollten beherrscht werden
• Spaß an eigenverantwortlicher, gut strukturierter Arbeit
• Ein wacher Geist, eine gute Auffassungsgabe und Freude am intensiven Austausch mit unterschiedlichsten Menschen
• Sozialkompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein werden vorausgesetzt

Die Beschäftigung und Bezahlung richten sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie (gern auch als E-Mail) bitte an:

Theater Dortmund
Personalabteilung
Theaterkarree1-3
44137 Dortmund

Oder per Mail an: personal@theaterdo.de

Logo der Institution

Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Vanessa Escherig
Tel. 0231/5026445
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
04.12.2019