05.11.2019

Referent*in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Bitte eine StellenbBei der Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH – Staatstheater Thüringen – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Referent*in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

• Planung, Erstellung und Realisierung von Werbeprojekten in enger Zusammenarbeit mit der Leitung und dem Kollegium des DNT
• Budgetverantwortung
• Erarbeitung von Werbemaßnahmen in Text und Bild
• Ansprechpartner*in für externe Firmen, Agenturen und Institutionen
• Promotion auf Messen, bei Gastspielen und in Schwerpunktbereichen (Universitäten und Firmen)

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.


Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir eine engagierte und leistungsbereite Persönlichkeit, die folgende Voraussetzungen erfüllen sollte:

• erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit dem Schwerpunkt Marketing, Hochschulstudium im geistes- und/oder betriebswirtschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
• praktische Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Marketing, vorzugsweise in einer Kultureinrichtung
• Kenntnisse zu den künstlerischen Inhalten eines Mehrspartenhauses
• hohe Kommunikationskompetenz
• sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Stilsicherheit in Wort und Schrift
• eigenverantwortliche, gewissenhafte und effiziente Arbeitsorganisation
• Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Kreativität und Belastbarkeit
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
• einschlägige Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen


Unser Angebot:

- umfangreiche Einblicke in die künstlerische Arbeit eines traditionsreichen Mehrspartenhauses
- 45 Kalendertage Jahresurlaub
- Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Arbeit in einem engagierten Team
- eine vielseitige und interessante Tätigkeit

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV Bühne/SR Solo.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.11.2019

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (übliche Bewerbungsunterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte schriftlich an:

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH
- Staatstheater Thüringen -
Personalabteilung
Postfach 2003 & 2005
99401 Weimar
Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail einreichen, bitten wir darum die Unterlagen in einer mehrseitigen PDF-Datei zusammenzufassen (personal@nationaltheater-weimar.de).

Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichstellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Aus Kostengründen können wir Ihnen Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden.
eschreibung eintragen

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH - Staatstheater Thüringen

Theaterplatz 2
99423 Weimar

Miriam Feldmann
Tel. 03643-755269
E-Mail verfassen

Christin Goldhorn
03643-755236
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
29.11.2019