04.11.2019

Werkstudent/in

Staatstheater Nürnberg

Ein Unternehmen des Freistaats Bayern und der Stadt Nürnberg
Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 650 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Für unsere Abteilung Personal & Recht suchen wir ab sofort eine/n

Werkstudent (m/w/d)

für durchschnittlich 20 Stunden pro Woche mit angemessener Vergütung. Wir bieten einen optimalen beruflichen Einblick in das Personalwesen eines modernen mehrspartigen Theaterbetriebs. Hierzu gehört insbesondere, dass Sie neben allen Bereichen der Personalarbeit auch praktische Erfahrungen in der Abrechnung von Gagen und Vergütungen für Gastkünstler/innen und für das vielschichtig strukturierte Aushilfspersonal (insbesondere auch im technischen Bereich) sammeln können.

Sie absolvieren ein Studium mit „fachlichem Bezug“ (z. B. Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Arbeitsmarkt und Personal, o. ä.) und haben Erfahrungen im Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten. Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch) sind wünschenswert.

Zur Gewährleistung einer optimalen Studienbegleitung ist die Verteilung der täglichen Arbeitszeit individuell vereinbar.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bitte bis 24.11.2019 sehr gerne per E-Mail (max. 5 MB und nur als pdf.Datei) an
bewerbung@staatstheater-nuernberg.de oder schriftlich an Stiftung Staatstheater Nürnberg, Personal & Recht, Richard-Wagner-Platz 2 – 10, 90443 Nürnberg. Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.


Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit

Logo der Institution

Stiftung Staatstheater Nürnberg

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg

Sabine Gruß
Tel. 09 11-66069 30 31
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
24.11.2019