30.10.2019

Regiehospitant*in (m/d/w)

Barocktheater lernen:
Regiehospitant*in (m/d/w) gesucht

Das TfN ·Theater für Niedersachsen sucht eine Regiehospitant*in für die Musiktheaterproduktion Der hochmütige, gestürzte und wieder erhabene Croesus (Barockoper von Reinhard Keiser)
• in Hildesheim
• in Vollzeit
• vom 20. Januar bis zum 14. März 2020

Regie und Choreografie liegen in den Händen der international gefragten Barockspezialistin Sigrid T’Hooft aus Belgien. Die Musikalische Leitung übernimmt der GMD Florian Ziemen, die Ausstattung stammt von Anja Lichtenegger und Anna Kjellsdotter.

Wir bieten die Gelegenheit, die Inszenierung bei ihrer Entstehung vom ersten bis zum letzten Probentag beobachten zu können, die sängerische, schauspielerische, choreografische und inszenatorische Arbeit ebenso zu verfolgen wie das Ineinandergreifen der verschiedenen Abteilungen eines Theaterbetriebes.
Dafür erwarten wir Sensibilität und Zurückhaltung sowie die Bereitschaft, helfende Tätigkeiten zu übernehmen – also der Regieassistenz beim Vor- und Nachbereiten der Proben zu assistieren. Dieses Praktikum kann leider nicht vergütet werden.

Bewerbungen bitte formlos bis zum 24. November 2019 an:

TfN · Theater für Niedersachsen
Susanne von Tobien
Stellvertretende Operndirektorin
E-Mail bewerbung@tfn-online.de




Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.

Logo der Institution

Theater für Niedersachsen GmbH

Theaterstr. 6
31141 Hildesheim

Susanne von Tobien
Tel. 05121 1693 201
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
20.01.2020

Bewerbungsschluss:
24.11.2019