30.10.2019

Solorepetitor/in mit Dirigierverpflichtung

Das Anhaltische Theater ist ein Mehrsparten-Theater mit Aufführungen in Ballett, Musiktheater, Puppentheater, Schauspiel sowie Konzertprogrammen der Anhaltischen Philharmonie.
Das Theater bildet ein kulturelles Zentrum der Stadt mit einem anspruchsvollen künstlerischen Angebot auf zwei Stammbühnen und an weiteren Spielorten in Dessau-Roßlau und der Region.

Wir suchen ab 1. Januar 2020 eine/n

Solorepetitor/in mit Dirigierverpflichtung


Ihre Aufgaben:
Die Tätigkeit umfasst neben Solorepetitionen auch die Begleitung von szenischen und musikalischen Proben sowie Vorsingen und Tastendienste im Orchester und auf der Bühne in Maske und Kostüm.

Wir erwarten:
• eine engagierte und dynamische Persönlichkeit mit hervorragenden pianistischen Fähigkeiten
• umfangreiche Kenntnis der stilistischen Vielfalt des Musiktheaterrepertoires (Oper, Operette, Musical)
• Sensibilität und Erfahrungen in der Arbeit mit Sänger/innen
• Teamfähigkeit sowie selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Programm Probespiel:
• Wolfgang Amadeus Mozart, Le nozze di Figaro - 2. Finale;
• Richard Strauss, Der Rosenkavalier - Vorspiel und 1. Szene oder
• Richard Strauss, Salome – Judenquintett oder
• Richard Strauss, Elektra – Mägdeszene
• Georges Bizet, Carmen - Quintett Nr. 14 (Schmugglerquintett);
• ein Werk Blattspiel;
• Arbeit mit einem Ensemblemitglied (Szene aus Webers „Der Freischütz“ Nr. 9 Terzett)

Das Probespiel findet am 29.11.2019 um 11:00 Uhr statt.

Ihre Bewerbung soll bitte die allgemein üblichen Unterlagen beinhalten und gern per
E Mail: bewerbung@anhaltisches-theater.de bis zum 17.11.2019 erfolgen.

Das Arbeitsverhältnis gestaltet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne Solo.

Anhaltisches Theater Dessau
Personalabteilung
Friedensplatz 1 a
06844 Dessau-Roßlau

bewerbung@anhaltisches-theater.de
Telefon: 0340/25110
www.anhaltisches-theater.de

Logo der Institution

Anhaltisches Theater Dessau

Friedensplatz 1 A
06844 Dessau-Roßlau

Martina Pietzsch
Tel. 03402511391
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.01.2020

Bewerbungsschluss:
17.11.2019