29.10.2019

Regieassistenz (m/w/d) - Theater

Das COMMUNITYartCENTERmannheim (CaCm), Zentrum für Dialog- und Veränderungskunst im Stadtteil Neckarstadt-West, hat ab 1. März bis 30.4.2020 eine Stelle als Regieassistenz (m/w/d) zu besetzen.

Als Jahresthema befasst sich das CaCm mit dem Wandel von Arbeit und Leben in urbanen Räumen. Start bildete die Webserie #STRESS, die im Oktober 2019 auf Youtube veröffentlicht wurde. Das neue mobile Theaterstück greift Figuren der Webserie wieder auf und wird ab Mai 2020 durch Mannheim und weitere Städte touren. Buch und Regie führt Annette Dorothea Weber, Künstlerische Leitung des CaCm.


Aufgabenbereich:
- Betreuung und Begleitung der Theaterproben
- Führen des Regiebuchs und aktualisieren der Stückfassung
- Mitschrift von Choreografien
- Einrichten der Probebühne
- Kontakt zwischen Schauspieler*in und Regisseurin
- Kontakt zu Ausstatterinnen
- Organisation und Koordinierung der Schauspieler*innen
- Ansprechpartner für alle Beteiligten innerhalb des Probenzeitraumes
- Teilnahme an Besprechungen


Voraussetzungen:
- Organisations- und Kommunikationstalent
- überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität
- Bereitschaft auch am Abend und ggfls. am Wochenende zu arbeiten
- Interesse an Theater


Hinweis:
Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. §15AGG aufbewahrt und anschließend vernichtet. Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht übernommen werden.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15. Dezember 2019 per Mail an Frau Annette Dorothea Weber (weber@communityartcenter-mannheim.de).

Logo der Institution

Community art center mannheim

Laurentiusstr. 16
68167 Mannheim

Annette Dorothea Weber
Tel. 062140189884
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
02.03.2020

Bewerbungsschluss:
15.12.2019