28.10.2019

Referentin/Referenten für Digitale Kommunikation und Social Media (m/w/d)

Stiftung Staatstheater Nürnberg

Ein Unternehmen des Freistaats Bayern
und der Stadt Nürnberg

Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 650 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen.

Für unsere Kommunikationsabteilung suchen wir zum 1. April 2020 eine/n

Referentin/Referenten für Digitale Kommunikation und Social Media (m/w/d)

Sie sind eine kommunikationsstarke und theaterbegeisterte Persönlichkeit, die bereits über praktische Erfahrung in den Bereichen digitale Kommunikation und Social-Media-Management verfügt.

Zu Ihren Aufgaben gehört sowohl die Darstellung des Staatstheaters Nürnberg nach außen als auch die spartenübergreifende Kommunikation nach innen. Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind Ausbau und Pflege aller Social-Media-Kanäle des Staatstheaters sowie die redaktionelle Betreuung des „Digitalen Fundus“ auf der Webseite des Staatstheaters. Hierzu gehört:

Contentpflege und Redaktionsplanung – in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen künstlerischen Sparten Anleitung und Befähigung von Kolleginnen und Kollegen zur aktiven Mitarbeit an der digitalen Kommunikation des Staatstheaters Content-Erstellung und -Kuratierung für die sozialen Medien sowie das Online-Magazin des Staatstheaters, den „Digitalen Fundus“ – Schwerpunkt Bewegtbild Beantwortung von Besucher-/Nutzeranfragen auf allen Social-Media-Kanälen und Pflege der Community Mitarbeit an Sonderprojekten zum Thema Digitalisierung und Unterstützung bei der Organisation von entsprechenden Sonderveranstaltungen
Unterstützung bei der CMS-basierten Pflege von redaktionellen Inhalten auf der Webseite.

Sie bereichern unser Kommunikationsteam nicht nur mit Ihrer hohen kommunikativen Kompetenz, sondern auch mit Ihrem sicheren und serviceorientierten Auftreten (online wie offline). Teamfähigkeit und Belastbarkeit bringen Sie ebenso mit, wie Aufgeschlossenheit gegenüber spartenübergreifenden Aufgabenstellungen.

Die am Theater erforderliche Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus. Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem modernen Theaterbetrieb in einem Vertragsverhältnis nach NV-Bühne mit einer angemessenen Vergütung.

Benötigen Sie vorab noch weitere Informationen, erreichen Sie Anna Ermann, die Leiterin der Kommunikationsabteilung, unter der E-Mail-Adresse presse@staatstheater-nuernberg.de.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 22.11.2019 sehr gerne per Mail (nur pdf und max. 5 MB) an: bewerbung@staatstheater-nuernberg.de oder schriftlich an:

Stiftung Staatstheater Nürnberg
Personal & Recht
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Logo der Institution

Stiftung Staatstheater Nürnberg

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg

Anna Ermann

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
22.11.2019