22.10.2019

Maßschneider*in (m/w/d)

Das Theater Dortmund ist ein Eigenbetrieb der Stadt Dortmund mit sechs Sparten (Oper, Ballett, Konzerte, Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater, Akademie für Theater und Digitalität), welches über eine mehr als 100-jährige Geschichte verfügt.

Wir suchen ab dem 01.01.2020

Eine*n Maßschneider*in (Fachrichtung Herren)

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD und die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Planstelle ist der Entgeltgruppe 7 TVöD zugeordnet.

Aufgaben:
· Der/Die Maßschneider*in, Fachrichtung Herren, fertigt unter Maßgabe der Gewandmeister*in selbständig die Kostüme an, die von dem/der Kostümbildner*in für eine Inszenierung entworfen werden. Er/Sie muss in besonderem Maße auch historische Bekleidung, Unterkleidung, Korsagen, Ballettkleidung, Fantasie- und Tierkostüme verschiedenster Stilrichtungen anfertigen können
· Ausführen unterschiedlicher Stick- und Näharbeiten
· Ausführen unterschiedlicher Schmucktechniken
· Änderungen und Reparaturen an Kleidungstücken
· Einrichten und Zuschneiden von Kleinteilen
· Pflege und Wartung von Nähmaschinen und Bügelanlagen
· Handhaben von Arbeitsgeräten, Maschinen und Zusatzeinrichtungen
Voraussetzungen:

· Eine abgeschlossene Ausbildung zum /zur Maßschneider*in, Fachrichtung Herren
· Gute Materialkenntnis
· Umfangreiches Wissen über die vielfältigen zu fertigenden Kleidungsstücke ist wünschenswert
· Kenntnisse traditioneller handwerklicher Fertigkeiten und Techniken, als auch rationeller Fertigungsmethoden sollten vorhanden sein
· Sozialkompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein werden vorausgesetzt

Der/die Stelleninhaber*in muss die Bereitschaft mitbringen, bei Arbeitsspitzen die Arbeitszeiten flexibel zu gestalten. Der Erholungsurlaub ist bevorzugt in der spielfreien Zeit (Sommerferien) in Anspruch zu nehmen.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Aufgaben in Teilzeittätigkeit wahrzunehmen. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann - orientiert an den dienstlichen Erfordernissen - vereinbart werden.

Der tarifliche Erholungsurlaub wird in der spielfreien Zeit (6 Wochen Sommerferien) gewährt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Bitte übersenden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Theater Dortmund
Personalabteilung
Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

oder per e-mail an: personal@theaterdo.de

Logo der Institution

Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Vanessa Escherig
Tel. 0231/5026445
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.01.2020

Bewerbungsschluss:
12.11.2019