17.10.2019

Finanzen und Organisation

Finanzbuchhaltung und Organisation für eine GmbH im Kultursektor
• Arbeitsbeginn ab 01. Januar 2020 / 15. Januar 2020 nach Absprache
• Teilzeit, 50% in Festanstellung (unbefristete Anstellung langfristig angestrebt)
• selbstständiges Arbeiten in einem engagierten, kleinen Team
• familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung möglich



AUFGABENBEREICH

Kernaufgabe sind Aufbau, Strukturierung und Verwaltung des Finanzbereichs der Theaterdiscounter GmbH in allen abrechnungsrelevanten Bereichen wie Rechnungswesen, Kontierung und Bilanzierung, laufende Belegabrechnung mit Förderern, Mitarbeiterverwaltung, Lohnbuchhaltung und steuerliche Vorbereitungsarbeiten.

Zum Aufgabenbereich gehören des weiteren organisatorische Aufgaben im Spielbetrieb des Theaters, und in der Steuerung der Entstehung von Theaterproduktionen (Produktionsleitung), bei der Erstellung von Produktionsbudgets sowie weitergehende Projektmitarbeit.



ANFORDERUNGEN

• Berufserfahrung (min. 3 Jahre) und fachliche Qualifikation sind grundlegend.
• Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Äquivalent mit Zusatzqualifikation Bilanzbuchhaltung sind Bedingung.
• Wir erwarten einen zuverlässigen Arbeitsstil mit hoher Kompetenz in Budgetplanung, Controlling sowie in Office- und Buchhaltungs-Software.
• Die Arbeit erfordert selbstbewusste Kommunikation mit Kolleg*innen in Büro, Technik, Abenddienst, externen Dienstleister*innen, Künstler*innen, externen Produktionsleitungen und Partner*innen der Spielstätte.
• Gute Englischkenntnisse und Lösungskompetenz im Betrieb einfacher Office-Netzwerke sind wünschenswert.



BEWERBUNG

• Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und Motivation bis 1.12.2019 per Email an die Theaterleitung Georg Scharegg und Michael Müller: jobs@theaterdiscounter.de
• Eine Rückmeldung erfolgt bis Anfang Dezember 2019, von Rückfragen vorab bitten wir abzusehen.
• Auswahlgespräche sind für Mitte Dezember geplant.


THEATERDISCOUNTER

Der Theaterdiscounter ist ein seit 16 Jahren erfolgreich in Berlin produzierendes und präsentierendes freies Theater in kontinuierlicher Förderung durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin. Auf dem Spielplan stehen neue Dramatik, thematische Stückentwicklungen, politische Performances und immer wieder auch klassische Texte und Stoffe. Das Theater wurde 2003 gegründet. Es befindet sich unweit des Alexanderplatz, wo es pro Jahr etwa 30 Theaterproduktionen in ca. 140 Vorstellungen präsentiert. Ab dem Jahr 2020 wird es in der Geschäftsform einer GmbH geführt.

Logo der Institution

Theaterdiscounter

Klosterstr. 44
10179 Berlin

Georg Scharegg
Tel. +49 30 280 93 062
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
15.01.2020

Bewerbungsschluss:
1.12.2019