16.10.2019

Mitarbeiter (w/m/d) für die Festivalorganisation

Das Stadttheater Gießen / TanzArt ostwest Festival sucht zum 01.02.2020
einen Mitarbeiter (w/m/d) für die Festivalorganisation.

Das TanzArt ostwest Festival, das im Mai/Juni 2020 stattfindet, hat sich zu einem festen Bestandteil der internationalen Tanzfestivalszene entwickelt. Über einen Zeitraum von 10 Tagen präsentieren rund 30 nationale und internationale Tanzcompagnien aus festen Häusern sowie der freien internationalen Tanzszene in Gießen unterschiedlichste choreographische Handschriften.

Das Aufgabenfeld umfasst folgende Bereiche:
• Mitarbeit an der Organisation und Durchführung des Festivals sowie Betreuung der Gastcompagnien in Absprache mit dem Team der Tanzcompagnie Gießen (Ballettdirektor, Assistenz, Dramaturgie)
• Schnittstelle zu den Abteilungen des Stadttheaters (Technik, Kasse, Presse/Marketing, Grafik) sowie den externen Veranstaltungsorten
• Unterstützung bei der Akquise und Pflege von Sponsoren und Kooperationspartnern

Voraussetzungen:
• Erste Erfahrung im Bereich Veranstaltungs- und Kulturmanagement
• Organisationstalent sowie hohes Engagement
• Englischkenntnisse erforderlich
• Flexibilität und gutes Zeitmanagement
• Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Theaterbegeisterung
• Bereitschaft zur Arbeit zu theaterspezifischen Arbeitszeiten
• Führerschein wünschenswert

Die Aufgabe wird vergütet.

Die Stelle ist befristet. Sie gliedert sich auf in eine 50%-Beschäftigung ab 01. Februar 2020 und eine 100% Beschäftigung ab 15. März 2020.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (gerne online) an:
Stadttheater Gießen, Tarek Assam, Südanlage 1, 35390 Gießen
E-Mail: tanzdramaturgie@stadttheater-giessen.de.
Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2019.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Logo der Institution

Stadttheater Gießen GmbH

Südanlage 1
35390 Gießen

Tarek Assam
Tel. 0641 - 7957 - 0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.02.2020

Bewerbungsschluss:
15.12.2019