16.10.2019

Auszubildende/n zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik werden in den technischen Abteilungen Bühnentechnik, Beleuchtung und Ton eingesetzt. Im Vordergrund steht hierbei die Betreuung der Proben und Vorstellungen.

Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit mit 39 Std./Woche auf Basis des TVöD.

Die Ausbildung umfasst u. a. folgende Tätigkeiten/Lehrinhalte:
Auf- und Abbau von Dekorationen sowie die Bedienung von bühnen- und szenentechnischen Einrichtungen
Aufbau, Einrichtung und Bedienung von Licht-, Ton- und Beschallungsanlagen
Sichern, Transportieren, Warten und Lagern von Geräten und Anlagen
Beurteilung der Sicherheit von Versammlungsstätten

Voraussetzung:
Für die Ausbildung wird der Realschulabschluss oder eine höhere Qualifikation sowie gute Kenntnisse in Mathematik, Physik bzw. Elektrotechnik vorausgesetzt. Neben Interesse am Theater sollten auch technisches Verständnis und handwerkliches Geschick mitgebracht werden, sowie Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, außerdem die Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddienst.

Kontakt:
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweise) bis zum 17.11.2019 per E-Mail im pdf-Format zu.

Kontakt:
Michaela Thun, Tel: 0202-563 7604
personalteam@wuppertaler-buehnen.de

www.wuppertaler-buehnen.de
Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH
Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Logo der Institution

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Michaela Thun
Tel. 0202/563-7604
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
August 2020

Bewerbungsschluss:
17.11.2019