16.10.2019

Auszubildenden zum Bühnenmaler, Auszubildende zur Bühnenmalerin (m, w, d)

Die Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH ist ein erfolgreiches Mehrspartentheater mit ca. 30 Neuproduktionen, 8 Sinfoniekonzerten, über 600 Veranstaltungen und über 130.000 Besuchern pro Spielzeit. Wir spielen in den Hauptspielstätten Flensburg und Rendsburg sowie in zahlreichen Abstecherorten.

Wir suchen für die zentralen Dekorationswerkstätten in Flensburg – Harrislee ab dem 01.09.2020 einen/eine

Auszubildenden zum Bühnenmaler,
Auszubildende zur Bühnenmalerin (m, w, d)

Der Beruf des Bühnenmalers/der Bühnenmalerin ist eine anspruchsvolle Tätigkeit für kreative Menschen mit künstlerischer und handwerklicher Begabung. Wir erwarten deshalb von den Bewerbern/den Bewerberinnen

• Realschulabschluss oder höher
• künstlerische Begabung und Verständnis für technisch-künstlerische Zusammenhänge
• handwerkliches Geschick und damit verbundene physische Belastbarkeit
• gute Farbsehtüchtigkeit und räumliches Vorstellungsvermögen
• Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft
• Praktika im Bereich Bühnenmalerei sind wünschenswert

Die Ausbildung erfolgt im dualen System mit dem Berufsschulort Berlin.
Die Ausbildung erfolgt nach dem Ausbildungsrahmenplan für Bühnenmaler.
Die Ausbildungsvergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.
Wir bieten eine interessante Tätigkeit an einem Landestheater mit Repertoire-Betrieb.
Für weitere Rückfragen wenden Sie sich an Frau Lisa von Meyer, Leitung der Zentralwerkstatt, +49 (0) 461 72459.
Wenn Sie engagiert, zuverlässig und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen incl. Arbeitsproben (keine Originale), die Sie bitte bis zum 31.12.2019 an Herrn Werner Steinmeier, Produktionsstättenleiter der Schleswig-Holsteinischen Landestheater und Sinfonieorchester GmbH, Rathausstr. 22, 24937 Flensburg, oder an bewerbung@sh-landestheater.de senden. Die per Post eingereichten Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per E-Mail senden
Sie uns bitte ausschließlich im PDF-Format, idealerweise fassen Sie alle Anlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben etc.) in einer Gesamtdatei zusammen, die eine maximale Dateigröße von 10 MB nicht überschreitet.

Logo der Institution

Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH

Werkstraße 11
24955 Harrislee

Lisa von Meyer
Tel. 0461 72459
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
31.12.2019