21.10.2019

Leiter Werkstätten (m/w/d)

Das Pfalztheater Kaiserslautern sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Leiter Werkstätten (m/w/d)

Das Pfalztheater Kaiserslautern ist ein erfolgreiches Drei-Sparten-Haus (Musiktheater, Schauspiel, Tanz) mit mehreren Spielstätten und einem umfangreichen Abstecher-/Gastspielangebot für Rheinland-Pfalz und angrenzende Bundesländer. Unsere Bühnentechnik und Werkstätten sind bestens ausgestattet und bieten eine hervorragende Grundlage für kreatives Arbeiten.

Für die Leitung unserer Werkstätten mit 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Schlosserei, Schreinerei, Polsterei, Malersaal) suchen wir eine überzeugende Führungspersönlichkeit mit hoher Fachkompetenz und mehrjähriger Berufserfahrung in vergleichbaren Leitungsfunktionen eines Theaters (Werkstattleiter/in, Produktionsleiter/in etc.).

Sie verfügen über einen Abschluss als (Handwerks-)Meister in einen bühnennahen Tätigkeitsfeld oder vergleichbare Ausbildung. Ingenieurwissenschaftliches Studium (Dipl. Ing.) ist von Vorteil. Hohe Eigenmotivation, Belastbarkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sind für die erfolgreiche Ausgestaltung dieser verantwortungsvollen Funktion unabdingbar, ebenso wie künstlerisches Einfühlungsvermögen und eine gute vertrauensvolle Zusammenarbeit mit (Gast-) Bühnenbildnern. CAD-Anwenderpraxis und Führerschein Klasse 3 (oder vergleichbar) setzen wir voraus.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
 Verantwortliche Leitung der Werkstätten, Erstellung von Dienstplänen (TheaSoft) etc.
 Prüfung von Durchführbarkeit und Umsetzung von Bühnenbildentwürfen unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften (in Absprache mit Technischem Direktor und technischen Gewerken)
 Ermittlung der Produktionskosten für Bühnenbildentwürfe
 Überwachung und Einhaltung der Produktionsbudgets in den Werkstätten
 Erstellung von Werkstattzeichnungen und Konstruktionszeichnungen (CAD)
 Planung der Werkstattkapazitäten unter Beachtung der Produktionsdisposition
 Materialbedarfsermittlung und –beschaffung, Abwicklung des Bestellwesens unter Beachtung der Vergabevorschriften
 Betreuung und Unterweisung der Auszubildenden in den Werkstätten

Wir bieten
 ein spannendes Aufgabengebiet in einem leistungsstarken Theaterbetrieb mit hoher Eigenverantwortung
 ein Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des TVöD (zunächst befristet auf ein Jahr, Teilzeit- und Befristungsgesetz) mit Option auf unbefristete Beschäftigung
 Betriebliche Altersversorgung
 Leistungsorientierte Vergütung
 Theaterspezifische Zulagen

Kombinieren Sie einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung mitten im Naturpark Pfälzer Wald. Wir freuen uns auf Sie. Ihre Bewerbung (Kopien) richten Sie bitte an:
Pfalztheater Kaiserslautern
Personalabteilung
Willy-Brandt-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern

Bewerbungsfrist: 30.11.2019 Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Reisekosten werden nicht erstattet. Für Rückfragen steht Ihnen der Technische Direktor Gunter Anstadt unter 0631 / 3675-240 zur Verfügung. Vertraulichkeitsvermerke werden beachtet.


Kaiserslautern, im Oktober 2019

Logo der Institution

Pfalztheater Kaiserslautern

Willy-Brandt-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern

Jutta Schmidt
Tel. 0631 3675 202
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
30.11.2019