04.10.2019

Dramaturgiehospitanz

Wir bieten unentgeltliche studienbegleitende Hospitanzen im Bereich Dramaturgie an. Die Hospitanz ermöglicht einen intensiven Einblick in die Arbeit der Musiktheater-Dramaturgie sowie in die Entstehung einer Opernproduktion.

Die Dauer einer Hospitanz sollte zwischen 6 und 12 Wochen liegen.

Voraussetzung ist das Studium eines theaterrelevanten Studienfachs (Kultur- und Geisteswissenschaften, im besonderen Musik- und Theaterwissenschaften). Eventuell ist ein Nachweis über ein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums notwendig.

Aufgabenbereiche:
- Unterstützung der Dramaturg*innen bei der Inszenierungsvorbereitung und -betreuung
- Probenbesuche
- Verfassen von kurzen Texten für Opernpublikationen wie Programmhefte
- Rechercheaufgaben
- Korrekturlesen und sorgfältiges Erstellen von Fassungen/Klavierauszügen u.ä.

Wir wünschen uns von Dir:
- Interesse an den Produktionsprozessen eines Opernhauses
- Kreativität und Engagement
- Teamfähigkeit
- zeitliche Flexibilität
- Notenkenntnisse und musikalische Vorkenntnisse sollten vorhanden sein

Über Deine aussagekräftige Bewerbung als PDF-Datei mit Angabe von möglichen Zeiträumen an dramaturgie@opernloft.de freuen wir uns. Darin sollten, neben einem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, auch kurze Text- oder Arbeitsproben vorhanden sein.

Das Opernloft kann leider keine Kosten (Fahrtkosten, Unterkunft, usw.) übernehmen.

Logo der Institution

Opernloft - Junges Musiktheater Hamburg e. V.

Van der Smissen Straße 4
22767 Hamburg

Hannah Schlags
Tel. 04025491040
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
jederzeit

Bewerbungsschluss:
ohne