11.11.2019

Volontär (m/w/d) für das Künstlerische Betriebsbüro

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele / Internationale Festspiele Baden-Württemberg vergeben für den Zeitraum von Anfang Februar bis Mitte Juli 2020 zwei Volontariate im Künstlerischen Betriebsbüro.

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele sorgen für innovative und kreative neue Konzertformate und Veranstaltungsformen in meist eigens für das Festival konzipierten Programmen und Produktionen in den Bereichen Musik, Tanz, Performance, Literatur und Bildende Kunst. Für die kommende Saison (7. Mai bis 28. Juni 2020) suchen wir im Künstlerischen Betriebsbüro tatkräftige Unterstützung in der Vorbereitung, Organisation und Betreuung der ca. 100 Veranstaltungen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den auftretenden Künstler*innen die bestmöglichen Bedingungen für eine gelungene Vorstellung zu schaffen und bieten Ihnen im Rahmen des Volontariats die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in unsere Arbeit zu bekommen und sich nach Ihren Fähigkeiten selbständig und aktiv einzubringen.

Aufgabenbereiche
Vor- und Nachbereitung sowie Betreuung von Veranstaltungen:
- Organisation von Musikinstrumenten (Ausleihe, Transport, Stimmung) und Notenmaterial
- Reiseorganisation und Durchführung von lokalen Transfers
- Probenplanung und -betreuung
- Vorbereitung der Spielstätten und Garderoben
- Organisation des Publikums- und Künstlercaterings
- Konzert- und Künstlerbetreuung
- GEMA-Anmeldungen

Anforderungen
- Abgeschlossenes Studium oder höheres Fachsemester: z.B. Kultur-/Eventmanagement, Musikwissenschaft etc.
- Erste Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation wünschenswert
- Begeisterung für klassische Musik und Theater
- Praktische Kenntnisse im musikalischen Bereich wünschenswert
- Souveräner Umgang mit den gängigen Office-Programmen
- Führerschein Klasse B und viel Fahrpraxis
- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift unverzichtbar, gerne weitere Fremdsprachen
- Hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu Arbeitszeiten an Abenden und Wochenenden
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent

Die Vergütung beträgt 1.700 € brutto / Monat.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 18. November 2019 – gerne per Mail an e.wickert@schlossfestspiele.de
Reisekosten zu einem Bewerbungsgespräch können wir leider nicht erstatten.

Kontakt:
Elisa Wickert
Projektleiterin Künstlerisches Betriebsbüro
Ludwigsburger Schlossfestspiele
Palais Grävenitz / Marstallstraße 5 / 71634 Ludwigsburg
TEL +49 7141. 939 650
e.wickert@schlossfestspiele.de

Logo der Institution

Ludwigsburger Schlossfestspiele gGmbH

Marstallstr. 5
71634 Ludwigsburg

Elisa Wickert
Tel. 07141/939650
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
03.02.2020

Bewerbungsschluss:
18.11.2019