02.10.2019

Malsaal

Das Theater der Altmark ist das offizielle Landestheater Sachsen-Anhalt Nord und mehr als ein Einspartentheater Schauspiel. Neben einem vielfältigen Abendspielplan und einem Schwerpunkt im Kinder- und Jugendtheater ('Junges TdA') bietet es auch Musiktheaterproduktionen und zahlreiche Spielclubs unter dem Label 'Bürgerbühne TdA'.

Die Hansestadt Stendal bildet das kulturelle Oberzentrum im Norden Sachsen-Anhalts und ist mit rund 42.000 Einwohnern die größte Stadt der Altmark, die wiederum etwa 200.000 Einwohner zählt. Die Zuschauerzahl lag im Kalenderjahr 2017 bei ca. 59.000, davon wurden in Stendal 35.800 Zuschauer erreicht und auf Abstechern gut 23.200. Insgesamt leistete die Belegschaft weit über 800 Vorstellungen und Veranstaltungen.

Für unsere Werkstatt suchen wir eine*n Bühnenmaler*in (m/w/d). Das Aufgabengebiet umfasst die fachliche Leitung und termingerechte Organisation der Arbeitsabläufe im Malsaal sowie die Umsetzungsplanung von künstlerischen Vorlagen und Modellen in zeichnerischer und malerischer Weise, das Malen von Dekorationen und Prospekten, die Erstellung von Malvorlagen und -mustern, die Auswahl berufsspezifischer Materialien und die Teilnahme an Werkstattabgaben und Produktionsbesprechungen.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Bühnenmaler*in. Eine mehrjährige Berufserfahrung in einem Theatermalsaal wäre wünschenswert. Sie verfügen über entsprechende Fachkompetenz in Materialimitation und Oberflächengestaltung von Dekorationsteilen und Materialauswahl. Desweiteren gehören ein ausgeprägtes Planungs- und Organisationsgeschick, Kostenbewusstsein sowie ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit und Teamfähigkeit zu Ihren Eigenschaften.

Für eine entsprechende Einarbeitung haben wir den Zeitraum vom 01.07. - 26.07.2020 vorgesehen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie uns bitte bis spätestens 15.11.2019 an Theater der Altmark, Frau Kathrin Eilrich, Karlstraße 6, 39576 Hansestadt Stendal - vertraulich - oder per Mail an k.eilrich@tda-stendal.de

Schwerbehinderte und schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Das Auswahlverfahren beginnt erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist.

Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß EU-DSGVO einverstanden. Informieren Sie sich bitte über unsere Datenschutzerklärung, die Sie hier finden https://stellenportal.stendal.de/datenschutzerklaerung/?L=0.



Theater der Altmark

Karlstraße 6
39576 Hansestadt Stendal

Rico Rumlich
Tel. 03931 635731
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
28.08.2020

Bewerbungsschluss:
15.11.2019