01.10.2019

Orchestermanager (m/w/d)

Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet als traditionsreiches Mehrspartenhaus mit Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert jährlich über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen. Mit unseren ca. 400 Mitarbeitern erreichen wir damit etwa 200.000 Zuschauer und prägen somit wesentlich die Kulturlandschaft Augsburgs und Schwabens. Aufgrund der derzeitigen Sanierung des Theatergebäudes stehen für die Opern-, Ballett- und Schauspielproduktionen Interimsspielstätten zur Verfügung. Die Sinfoniekonzerte finden nach wie vor in der für die Konzertreihe seit den 1970er Jahren etablierten Spielstätte Kongress am Park statt.

Die Augsburger Philharmoniker unter der Leitung des Generalmusikdirektors Domonkos Héja bestreiten als größter sinfonischer Klangkörper der Stadt rund 100 Musiktheater- und Ballettvorstellungen im Jahr. Darüber hinaus stehen sinfonische Programme auf dem Spielplan: Klassische Sinfoniekonzerte ebenso wie das traditionelle Silvesterkonzert, Open-Air-Konzerte und Gala-Programme. Das Repertoire des Orchesters deckt ein großes musikgeschichtliches Spektrum ab, von Barockmusik über Klassik und Romantik hin zu neuer und neuester Musik des 20. und 21. Jahrhunderts mit eigenen Kompositionsaufträgen.

Für die Augsburger Philharmoniker suchen wir ab dem 01. März 2020 eine*n

Orchestermanger*in

Das Orchesterbüro ist die erste Anlaufstelle, für alle Belange der Organisation und der Disposition des Orchesters. Als Orchestermanger*in arbeiten Sie eng mit dem Generalmusikdirektor, der Intendanz und der Geschäftsleitung zusammen.

Aufgabenbereich
• Disposition, Veranstaltungs- und Probenplanung in direkter Zusammenarbeit mit dem KBB
• Vertragsverhandlungen mit Musikern, Agenturen, Gastsolisten, Aushilfen etc.
• Budgetverwaltung und –überwachung
• Vorbereitung von Verträgen und Honorarabrechnungen
• Planung, Verwaltung und Instandhaltung der Orchesterausstattung
• Verantwortung für korrekten Auf- und Abbau des Orchesters, Anleitung der Orchesterwarte
• Überwachung der Dienstplanung der Orchestermitglieder inkl. von Nachbestellungen
• Dienstplanung Orchesterwarte und Aushilfen
• Dienstaufsichts- und Disziplinarangelegenheiten von Orchestermitgliedern, Orchesterwarten und Aushilfen
• Stellenbesetzungsverfahren mit Planung und Durchführung von Probespielen
• Erstellung von Bühnenplänen und Bühnenanweisungen
• Kontaktpflege zu Partnern und Sponsoren
• Planung und Begleitung von Gastspielen des Orchesters

Wir suchen eine Persönlichkeit mit einschlägiger Ausbildung und fundierten Kenntnissen in den Bereichen Oper, Operette und Konzert, Instrumentenkunde sowie der Produktionsabläufe in einem Mehrspartenhaus. Berufserfahrung an einem Theater ist von Vorteil.

Vorausgesetzt werden juristische Kenntnisse im Bereich theaterrelevanter Verträge, insbesondere dem TVK, dem Bühnen- und Musikrecht. Vorausgesetzt werden ferner die Beherrschung von MS-Office-Programmen, von TheaSoft und TheaPerso sowie der englischen Sprache in Wort und Schrift, weitere Sprachen sind von Vorteil. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Organisationstalent und Problemlösungskompetenz, Verhandlungsgeschick sowie ausgezeichnete kommunikativen Fähigkeiten und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem guten Team an einem Theater, das durch die Umwandlung zum Staatstheater und der Generalsanierung künstlerisch und administrativ in einer besonders spannenden Phase ist.

Die Einstellung erfolgt gemäß NV-Bühne. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.
Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821.324 4935.
Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung
bis zum 10. November 2019 an:

bewerbung.theater@augsburg.de

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein pdf zu integrieren, welches im gesamten 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte.
Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Augsburg

Provinostraße 52, Halle B13
86153 Augsburg

Personalabteilung
Tel. 0821.324 4935
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.03.2020

Bewerbungsschluss:
10.11.2019