01.10.2019

Assistent (m/w/d) für Pressearbeit/Webseite/Social Media

Die Württembergischen Staatstheater Stuttgart sind mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Über 1.350 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen ermöglichen den Spielbetrieb im Opernhaus, Schauspielhaus und den weiteren Spielstätten.

Für das Stuttgarter Ballett, Abteilung „Kommunikation und Dramaturgie“, suchen wir zum 01. Juli 2020 einen

Assistenten (m/w/d) für Pressearbeit/Webseite/Social Media
Referenznummer: 31020198-B

Das Stuttgarter Ballett ist eine der weltweit führenden Ballett-Compagnien. In den ständigen Spielstätten Opernhaus, Schauspielhaus und Kammertheater Stuttgart ebenso wie im Rahmen nationaler und internationaler Gastspiele tanzt das Stuttgarter Ballett seit über 50 Jahren an der Weltspitze.

Das hohe technische Niveau und das stilistisch breite Repertoire des Stuttgarter Balletts ziehen nicht nur das Publikum, sondern auch Künstler aus der ganzen Welt an: 63 Tänzer aus über 20 Nationen tanzten in der Spielzeit 2018/2019 beim Stuttgarter Ballett.

Hinter den Kulissen arbeiten aber noch weit mehr Menschen zusammen, um unserem Publikum stets Ballett auf allerhöchstem Niveau zeigen zu können.

Aufgaben
• Verfassen von Pressetexten und redaktionelle Beiträge
• Versand von Pressemitteilungen
• Pflege des Presseverteilers
• Erstellen des Pressespiegels und Pflege des Pressearchivs
• Journalistenbetreuung: Terminkoordination, Organisation von TV-Drehs, Betreuung im Haus etc.
• Inhaltliche Pflege, Weiterentwicklung und technische Betreuung der Webseite (mit Web-Agentur)
• Social Media Management: Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Stuttgarter Ballett Blog
• Stückeinführungen vor Publikum

Voraussetzungen
• abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Kommunikation
• angemessene praktische Erfahrung im Kultur- und Veranstaltungswesen, idealerweise in einem Theaterbetrieb
• eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
• hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
• sehr gute Englischkenntnisse
• Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere einer Arbeitsprobe (Pressemitteilung oder Webtexte) sowie unter Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 10.11.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Iris Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.

Logo der Institution

Die Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Frau Iris Müller

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.07.2020

Bewerbungsschluss:
10.11.2019