20.09.2019

Maskenbildner/in in Teilzeit (20 Stunden) befristet

Berliner Ensemble GmbH

Vertragsbeginn: 01.01.2020

Das Berliner Ensemble zählt zu den renommiertesten und traditionsreichsten Bühnen Deutschlands. Seit Beginn der Saison 2017/18 ist Oliver Reese Intendant des Theaters. In der Tradition seines früheren künstlerischen Leiters Bertolt Brecht soll das Haus am Schiffbauerdamm wieder einen Schwerpunkt als Autoren- und Gegenwartstheater bekommen.

Die Berliner Ensemble GmbH sucht ab 01.01.2020 zunächst befristet bis zum 30.06.2020 eine/n Maskenbildner/in in Teilzeit (20 Stunden).

Wir erwarten:

• Eine abgeschlossene Maskenbildnerausbildung
• Fundierte Kenntnisse im Damen- und Herrenfach
• Mehrjährige Berufserfahrung
• Flexibilität und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder Email (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die unten stehende Adresse.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 18.10.2019 an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Verena Martin
Bertolt-Brecht-Platz1
10117 Berlin
martin@berliner-ensemble.de

Logo der Institution

Berliner Ensemble GmbH

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin

Verena Martin

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
01.01.2020

Bewerbungsschluss:
18.10.2019