20.09.2019

Mitarbeiter*in (m/w/d) Development / Drittmittelmanagement

Das Berliner Ensemble zählt zu den renommiertesten und traditionsreichsten Bühnen Deutschlands. Benannt nach Bertolt Brechts weltberühmter Kompanie hat das Berliner Ensemble Theatergeschichte geschrieben. In der Spielzeit 2017/18, mit Beginn der Intendanz von Oliver Reese, wurde der Bereich Development/Fundraising am Berliner Ensemble etabliert und in Zuge dessen ein Förderverein, die Freunde des Berliner Ensembles e.V. gegründet.

Zur Unterstützung des Bereichs Development und zum weiteren Aufbau des Fördervereins „Freunde des Berliner Ensembles e.V.“ suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in in Vollzeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

• Unterstützung der Leitung Development bei der Akquise und Recherche neuer Fördermöglichkeiten sowie Konzeption neuer Fördermodelle und der Ausarbeitung von Projektanträgen (ggf. mit Kosten- und Finanzierungsplan)
• Drittmittelbewirtschaftung/-abrechnung im Rahmen entsprechend geförderter Projekte bis hin zur Erstellung des Verwendungsnachweises
• Betreuung von Förderpartner*innen des Berliner Ensembles sowie der Mitglieder des Fördervereins und dessen Vorstand nebst Weiterführung der Konzeption Mitgliederakquise sowie Planung und Durchführung von Spenden- und Kommunikationsmaßnahmen
• Spenden-/Mitgliederverwaltung des Fördervereins inklusive Korrespondenz, Buchhaltung und Datenbankpflege sowie Pflege und Weiterentwicklung des Webauftritts für den Bereich Development/Freunde des Berliner Ensembles e.V.
• Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen (wie z.B. Premierenempfänge, Probenbesuche, Backstageführungen, Benefiz-Abende etc.)

Ihr Profil:

• Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung mit ähnlicher Ausrichtung und bringen erste Erfahrungen im Fundraising und/oder in der Öffentlichkeitsarbeit, Kultur- oder Projektmanagement einer gemeinnützigen Organisation mit
• Erwünscht sind anwendbare Kenntnisse und erste Berufserfahrungen im Rahmen der rechts- und finanztechnisch ordnungsgemäßen Abrechnung von Drittmitteln privater und/oder öffentlich-rechtlicher Förderer/Organisationen, die Sie vorteilhafter Weise im Arbeitsbereich eines Theater-/Veranstaltungsbetriebes erlangt bzw. gemacht haben
• Sie arbeiten gern mit Menschen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen (Spender*innen, Unternehmens- und Stiftungspartner*innen, Kolleg*innen, Vorstand), sind serviceorientiert und begeistern sich für Theater
• Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und verfassen Texte zügig und stilsicher
• Sie sind ein Organisationstalent und können in vernetzten Strukturen sicher und eigenständig agieren
• Sie sind sicher in der Anwendung der gängigen MS-Office-Programme
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten Ihnen:

• eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Ihre gewissenhafte Arbeitsweise und Liebe zum Detail genauso einsetzen können, wie Ihre Kreativität beim Entwickeln neuer Ideen und Initiativen im Fundraising
• Raum für Eigeninitiative, eine angenehme Arbeitsatmosphäre und spannende Einblicke in die Arbeit eines renommierten Theaterbetriebs
• ein auf zunächst zwei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit Option auf Verlängerung

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung per Post oder Email (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt), die Sie bitte bis zum 15.10.2019 an folgende Adresse senden:

Berliner Ensemble GmbH
Verwaltung, z. Hd. Frau Franzke
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
verwaltung@berliner-ensemble.de

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Berliner Ensemble GmbH

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin

Fr. Franzke

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
15.10.2019