18.09.2019

Hospitanz in der Operndramaturgie

HOSPITANZ IN DER OPERNDRAMATURGIE

Die Operndramaturgie des STAATSTHEATERS KARLSRUHE sucht eine*n Hospitant*in (w/m/d) in Vollzeit.

Zeitraum
1. Dezember 2019 bis 29. Februar 2020.

Das Praktikum ist nicht vergütet und sollte nach Möglichkeit ein Pflichtpraktikum sein.

Aufgabenfelder
• Dramaturgische Unterstützung der Produktionen Turandot, Tolomeo und der HÄNDEL-FESTSPIELE 2020
• Recherche und Vorbereitung in Bibliotheken, Archiven und online
• Redaktionelle Mitarbeit bei der Erstellung von Programmheften, Übertiteln, Einführungen etc.
• Proben- und Vorstellungsbesuche, mitunter auch abends und am Wochenende
• Eigenständiges Verfassen von kurzen Werbe- und Informationstexten sowie von umfangreicheren Programmhefttexten für die HÄNDEL-
FESTSPIELE

Voraussetzungen
• Laufendes oder abgeschlossenes Studium in den Bereichen Musiktheaterregie oder -dramaturgie, Theater-, Musik- oder Kulturwissenschaft
• Musiktheater- und Notenkenntnisse
• Anwesenheit bei Proben, Vorstellungen und dramaturgischen Formaten
• Zuverlässigkeit
• Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Kreativität
• Eigenständiges Denken und Arbeiten
• Engagement und zeitliche Flexibilität
• Solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Empfehlungs-schreiben, Zeugnisse…) werden bis 15.11.19 erbeten an:

Badisches Staatstheater Karlsruhe
Personalabteilung
Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe

oder über unser Online-Formular.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und lediglich Kopien einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe

Alexandra Schmidt
Tel. 0721/3557-211
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
1.12.2019

Bewerbungsschluss:
15.11.2019