29.11.2019

Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Beleuchtung), Beleuchtungsmeister mit Verantwortung für die Abteilung Beleuchtung

Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Beleuchtung), Beleuchtungsmeister mit Verantwortung für die Abteilung Beleuchtung
Die Schlosstheater Celle sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen/e Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Beleuchtung), Beleuchtungsmeister.
Das Theater ist mit seinen vier Spielstätten (Schlosstheater mit 300 Plätzen, 2 Studios mit jeweils 45 Plätzen und Halle19 mit max. 180 Plätzen) der größte Kulturbetrieb der Stadt Celle im Bereich der darstellenden Kunst.
Zu Beginn der Spielzeit 2014/2015 ist im Zuge des Wechsels in der künstlerischen Leitung ein Kinder- und Jugendtheater aufgebaut worden. Für das Kinder- und Jugendtheater ist die Halle19 als Hauptspielstätte gefördert durch EU-, Dritt- und Kommunalmittel gebaut worden.

Beschreibung

- Einteilung, Koordination und Beaufsichtigung des effektiven Einsatzes von Personal und Material in der Beleuchtungsabteilung
- Organisierung des Betriebsablaufs im Bereich Beleuchtung
- Verantwortung für die technische und finanzielle Realisierbarkeit der lichttechnischen Effekte für alle Produktionen in den verschiedenen Spielstätten
- Verantwortung für die technische Bedienung und Wartung/Prüfung aller lichttechnischen Anlagen im Bühnen- und Zuschauerräumen
- Verantwortung für die Vorbereitung aller für eine Inszenierung benötigten lichttechnischen Effekte

Voraussetzungen:

- Abschluss als Meister für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung,
- langjährige Berufserfahrung wäre wünschenswert
- handwerkliches Geschick,
- Kreativität bei der Lösung technisch-künstlerischer Problemstellungen, Teamfähigkeit,
- Zuverlässigkeit,
- Verantwortungsbewusstsein,
- zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit,
- Computerkenntnisse, speziell für Büroanwendungen
Führerschein C / C1 wäre wünschenswert.

Sie können erwarten:

Die Stelle bietet eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem gut eingespielten Team. Sie ist auch für Berufsanfänger auf Meisterebene geeignet.
Das Arbeitsverhältnis wird auf Basis eines Arbeitsvertrags nach NV-Bühne mit angemessener Gage geschlossen.

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Auch gewährleistet das Schlosstheater Celle die Gleichstellung von Frauen und Männern nach den geltenden Gesetzen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

verwaltung@schlosstheater-celle.de

oder

Schlosstheater Celle
-Verwaltung-
Markt 14-16
29221 Celle

Wir bitten um Verständnis, dass schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden können.


Für Rückfragen wenden sie sich bitte an unseren Technischen Leiter Roberto Langenhan unter 05141-9050820.

Logo der Institution

Schlosstheater Celle

Markt 14-16
29221 Celle

Stephan Bruhn
Tel. 05141-9050871
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
31.12.2019