09.09.2019

Assistent*in (m/w/d) des KBB

Beim Kulturamt
- Beethoven Orchester Bonn -
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
die Stelle

einer Assistentin bzw. eines Assistenten (m/w/d) des künstlerischen Betriebsbüros
- Entgeltgruppe 8 TVöD -

befristet für die Dauer von maximal zwei Jahren zu besetzen.

Das Beethoven Orchester Bonn zählt zur Spitzenklasse der deutschen Orchester und ist mit seinen jährlich mehr als 50 Konzerten und ca. 110 Opernaufführungen eine tragende Säule im Kulturleben der Bundesstadt Bonn. Im Jahr 2020 findet das Jubiläum anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens statt. In diesem Zusammenhang gibt es weitreichende zusätzliche Projekte, um dem größten Sohn unserer Stadt höchsten Tribut zu zollen.

Die Aufgaben sind im Wesentlichen:

Unterstützung des künstlerischen Betriebsbüros bei der Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes von Proben, Konzerten und Gastspielen
Bestellung von Musikern (Aushilfen zur Verstärkung und in Krankheitsfällen) sowie Projektaushilfen
Betreuung von Solisten und Gastdirigenten (inkl. Zusammenarbeit mit deren Agenturen)
Projektbegleitung
Unterstützung in Orchestermanagement und Dramaturgie
Aktualisierung der Orchesterverwaltungssoftware OPAS und OPAS Online
Führen und Auswerten diverser Statistiken und Stammdatenpflege
regelmäßige Unterstützung der Marketingabteilung inkl. Online-Medien und soziale Netzwerke
Unterstützung der Notenbibliothek
Sonderaufgaben

Die Stelle ist insbesondere für Berufseinsteiger/innen oder Personen geeignet, die nach ersten Berufserfahrungen im Orchestermanagement Fuß fassen wollen.

Erwartet werden:

eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d), Fachangestellte/r für Büromanagement (m/w/d) oder Bürokauffrau/-mann (m/w/d), eine abgeschlossene Berufsausbildung aus dem musikalischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
gute Kenntnisse der klassischen Musikszene und der Orchesterliteratur (Notenkenntnisse)
Flexibilität, Organisations- und Kommunikationstalent
vertiefte Computerkenntnisse
Grafikprogramm-Kenntnisse (bevorzugt InDesign) sind von Vorteil
Führerschein Klasse B

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Staus, Telefon 0228-77 6617, gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Die Bewerbungsfrist endet am 20.09.2019.

Bitte bewerben Sie sich hier: https://recruitingapp-5327.de.umantis.com/VacanciesIntraxData/1076/Description/1

Logo der Institution

Beethoven Orchester Bonn

Wachsbleiche 1
53111 Bonn

Anke Staus
Tel. 0228 - 77 6617
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
20.09.2019