06.09.2019

Projektmanager*in für den Bereich Musikvermittlung / Kulturelle Bildung

Die Kammerakademie Potsdam ist das Orchester der Landeshauptstadt Potsdam, Hausorchester des Nikolaisaals Potsdam und Kulturbotschafterin der Stadt Potsdam und des Landes Brandenburg. Das Orchester in freier Trägerschaft veranstaltet verschiedene Konzertreihen in Potsdam, die renommierte „Potsdamer Winteroper“ und gastiert bei internationalen Festivals und Konzerthäusern. Das vielfach ausgezeichnete und bundesweit einzigartige Bildungsprogramm „Musik schafft Perspektive“ wurde 2017 von Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit dem Sonderpreis „Kultur öffnet Welten“ ausgezeichnet. Zudem werden im Rahmen des Programms „Kunst und Spiele“ der Robert-Bosch-Stiftung vielfältige Konzertformate von Musiker*innen der KAP für Kinder im Alter von 0-6 Jahren entwickelt.

Sie setzen in den Bereichen Musikvermittlung und kulturelle Bildungsarbeit im Stadtteil Potsdam-Drewitz neue Akzente und entwickeln hierfür ein überregional beachtetes Profil.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• die Planung und organisatorische Umsetzung aller Musikvermittlungsformate im Nikolaisaal, insbesondere der interaktiven Kinder- und Familienkonzerte, in enger Abstimmung mit den Musiker*innen und der Programmplanung der KAP sowie dem Team des Nikolaisaals
• die Projektleitung des kulturellen Bildungsprogramms „Musik schafft Perspektive“ im Stadtteil Potsdam-Drewitz, insbesondere des Leuchtturm-Vorhabens „Stadtteil macht Oper“ mit ca. 400 Schülern, Lehrern und weiteren Partnern
• die Organisation der Vermittlungsformate in Schulen und Kitas in Potsdam und im Land Brandenburg
• die Akquise von Fördergeldern und Drittmitteln, Antragsstellung und Verwendungsnachweise in Abstimmung mit der Geschäftsführung
• das Verfassen von Texten für Printmedien und Newsletter
• Ansprechpartner für Lehrer, Erzieher, Drewitz-Akteure, Kooperationspartner und Zuwendungsgeber

Unsere Erwartung:
• abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Kulturmanagement, Konzertpädagogik bzw. Studium mit pädagogischer Ausrichtung oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrung und Affinität im Bereich Konzertpädagogik, zeitgemäßer Musikvermittlung, Organisation und Öffentlichkeitsarbeit erwünscht
• Einfühlungsvermögen in künstlerisch-pädagogische Prozesse, Spaß und Begeisterung beim Kontakt mit Kitas und Schulen und weiteren Zielgruppen
• selbständige und flexible Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Bereitschaft, sich überdurchschnittlich zu engagieren
• Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen erforderlich, OPAS Datenbank von Vorteil

Arbeitszeit: Vollzeit
Beginn: sofort
Gehalt: nach Vereinbarung
Ansprechpartner: Alexander Hollensteiner
Tel: 0331-23 70 527
Mail: info@kammerakademie-potsdam.de

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30. September an:
Kammerakademie Potsdam gGmbH
Wilhelm-Staab-Str. 11
14467 Potsdam
Online-Bewerbungen: info@kammerakademie-potsdam.de

Logo der Institution

Kammerakademie Potsdam

Wilhelm-Staab-Str. 11
14467 Potsdam

Alexander Hollensteiner
Tel. 0331-2370527
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
sofort

Bewerbungsschluss:
30.09.2019