04.09.2019

eine 2., stellv. 1. (Solo-) Posaune (m/w/d)

Das Osnabrücker Symphonieorchester sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine 2., stellv. 1. (Solo-) Posaune (m/w/d) als Krankheitsvertretung

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an das

Orchesterbüro der Städt. Bühnen Osnabrück gGmbH
Domhof 10/11, 49074 Osnabrück
bewerbung@theater-osnabrueck.de

Bitte senden Sie uns keine Originaldokumente oder -bilder, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden können! Elektronische Bewerbungen schicken Sie bitte in einem pdf-Dokument (max. 5 MB).

Das Probespiel findet voraussichtlich am 14.10.2019 statt. Teilnahme nach Einladung.
Voraussichtliches Programm des Probespiels:
Solokonzert:

- David, Ferdinand: Concertino in ES-DUR

Orchesterstellen:

- Mozart: Requiem „Tuba mirum“
- Rimsky-Korsakov: Scheherazade
- R. Strauss: Till Eulenspiegel / Zarathustra
- Ravel: Bolero
- Wagner: Lohengrin
Walküre
- Rossini: Wilhelm Tell
- J. Brahms: Tragische Ouvertüre

Das verbindliche Programm erhalten Sie im Falle einer Einladung mit dem Einladungsschreiben.

Logo der Institution

Städtische Bühnen Osnabrück gGmbH

Domhof 10/11
49074 Osnabrück


Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
09.10.2019