03.09.2019

Mitarbeiter*in Teilzeit (50%) im Kartenservice/Abonnement

Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Mitarbeiter*in Teilzeit (50%) im Kartenservice



Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg zählt zu den schönsten Theatergebäuden im deutschsprachigen Raum und es ist mit seinen 1.200 Sitzplätzen das größte Sprechtheater. Direkt hinter dem Hauptbahnhof im Herzen St. Georgs gelegen, blickt das Deutsche Schauspielhaus auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.

Zu den Aufgaben gehören:

• Verkauf und Reservierung von Theaterkarten, Abonnements und Mitgliedschaften
• Information und Beratung über das Programm des Schauspielhauses
• Betreuung von Stammkunden
• Verantwortung für einen exzellenten Kundenservice, eine reibungslose Verkaufssteuerung und höchste Beratungsqualität
• Verwaltung und Pflege der Kundendaten mit einem CRM-System
• Erstellen und Versand regelmäßiger Info- und Werbemailings über das angebundene CRM- und Newsletter-System
• Ansprechpartner*in für komplexe Anfragen oder Reklamationen der Kunden*innen
• Schriftliche Bearbeitung der eingehenden Korrespondenz

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich bzw. wünschenswert:
• Kaufmännische Ausbildung und/oder Erfahrung in einem vergleichbaren Berufsumfeld mit Tätigkeitsschwerpunkt Verkauf, Service, Kundenbetreuung
• Erfahrung im Umgang im Vertriebssystem JET TICKET oder mit vergleichbaren Ticketverkaufssystemen und MS-Office, weitergehende Kenntnisse von CRM-Anwendungen sind wünschenswert
• Sehr gute Deutschkenntnisse sowie stil- und textsicheres Schreiben
• Freundliches Auftreten und ein hohes Maß an Kundenorientierung
• Interesse am künstlerischen Angebot des SchauSpielHauses
• Teamorientierung, eine genaue Arbeitsweise und analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten


Sie sind engagiert und verantwortungsbewusst. Wir erwarten von Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität sowie ein offenes und kommunikatives Verhalten. Zuverlässigkeit setzen wir ebenso voraus, wie auch die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, sowie Diensten an Sonn- und Feiertagen.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem TV-AVH. Das Deutsche Schauspielhaus fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Es bietet gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt, bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.09.2019 in digitaler Form als eine einzelne pdf-Datei mit maximal 3 MB an jobs@schauspielhaus.de oder an die Personalabteilung des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg.

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg

Neues Schauspielhaus GmbH
20099 Hamburg

Personalabteilung
Tel. 040 - 24871 -0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
17.09.2019