30.08.2019

Bedienung der Übertextanlage (m/w/d)

Die Hamburgische Staatsoper GmbH sucht für die Abteilung Dramaturgie ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis zum 28.06.2020 die Position

Bedienung der Übertextanlage (m/w/d)

Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas. Auf dem Spielplan stehen jede Spielzeit sechs Opern- und zwei Ballettpremieren auf der Großen Bühne sowie zahlreiche Wiederaufnahmen aus dem umfangreichen Repertoire, das Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst. Modernes Musiktheater zu zeigen, alte Werke mit neuen Sichtweisen zu verbinden und die Klassiker des Repertoires zu pflegen, sind neben einer markanten Leidenschaft für das Neue wichtige programmatische Schwerpunkte.

Aufgaben:
 Betreuung der Endproben und Vorstellungen von Neuproduktionen und Repertoirevorstellungen in Absprache mit den weiteren Übertitelinspizient*innen und der Dramaturgie
 Korrekturlesen der deutschen und englischen Übertexte während der Proben
 Projektion der Übertexte während der Proben und Vorstellungen
 Einrichtung der Klavierauszüge
 Pünktliche und eigenständige Inbetriebnahme der Übertitelanlage spätestens 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn
 Arbeit mit einer speziellen Übertitelsoftware nach einer Einweisung

Voraussetzungen:
 Sichere Notenkenntnisse, rhythmisches Gespür, gute Konzentrationsfähigkeit und schnelles Reaktionsvermögen
 Sicheres Mitverfolgen eines Klavierauszuges zum musikalischen Geschehen
 Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten an Abenden, Wochenenden und Feiertagen
 Sehr gute Kenntnisse in Deutsch (Muttersprachler Niveau), sehr gute Kenntnisse in Englisch, Grundkenntnisse in Italienisch

Wir bieten:
 Ein sehr interessantes abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kulturbereich in einem internationalen Umfeld
 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Bezahlung erfolgt vorstellungs- und probenbezogen. Für jeden Einsatz wird eine zeitlich gestaffelte Pauschalvergütung gezahlt.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Onlinebewerbungen bitte nur ein PDF) senden Sie bitte bis zum 13. September 2019 an die:
Hamburgische Staatsoper GmbH
Frau von Glahn, Personalabteilung
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
bewerbung@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Rebecca von Glahn
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
13.09.2019