28.08.2019

Verwaltungsdirektor (m/w/d)

Nach dem altersbedingten Ausscheiden des langjährigen aktuellen Stelleninhabers ist am Rheinischen Landestheater – vereinigt mit Theater am Niederrhein – Neuss e.V. die Stelle

Verwaltungsdirektor (m/w/d)

zum 1. August 2020 neu zu besetzen.

Das Rheinische Landestheater Neuss ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater im Bereich Schauspiel und Kinder-/Jugendtheater. Neben der einem Stadttheater entsprechenden Präsenz in der wachsenden Stadt Neuss mit aktuell ca. 160.000 Einwohnern liegt der Schwerpunkt des Landestheaters in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit mit der Pflege einer besonders intensiven Zusammenarbeit mit den Gastierorten in der Region. Das Landestheater beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter. Das Gesamtbudget beläuft sich auf ca. 6,5 Mio. Euro.

Der Verwaltungsdirektor leitet das Theater als kaufmännisch Verantwortlicher gemeinsam mit der Intendantin, in deren Zuständigkeitsbereich alle künstlerischen Fragen liegen.
Die Personalverantwortung für alle nichtkünstlerisch beschäftigten Mitarbeiter ist auf den Verwaltungsdirektor delegiert. Die Budgetverantwortung liegt beim Verwaltungsdirektor.

Der Verwaltungsdirektor leitet die Verwaltung. Er ist zuständig für alle juristischen und betriebswirtschaftlichen Belange inklusive Personalleitung, Controlling und Budgetüberwachung, Sponsoring, Marketing und Gebäudemanagement. Zudem ist er mitverantwortlich für die Bereiche Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit, Datenschutz und Compliance. Ihm obliegt die Vorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse des Trägervereins und die Aufstellung sowie die Durchführung des Haushaltsplanes.
Gemeinsam mit der Intendantin ist er für den Kontakt zu den Mitgliederorten des Trägervereins und den Gastspielorten zuständig.

Eine Änderung der Aufgabenfelder bleibt dem Trägerverein vorbehalten. Gesucht wird eine engagierte Führungspersönlichkeit mit Erfahrung im Theaterbetrieb. Unabdingbar sind fundierte Kenntnisse auf den Gebieten der Betriebswirtschaft (Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling) sowie im Bühnenarbeits- und Bühnentarifrecht. Eine hohe soziale Kompetenz sowie Erfahrung im Umgang mit Gremien und bei innerbetrieblichen Abläufen sind erwünscht. Ein großes Interesse an den Inhalten und Besonderheiten eines Theaters ist unabdingbar.

Es wird vorausgesetzt, dass der Verwaltungsdirektor eine den Erfordernissen der Aufgabe entsprechende
Präsenz in der Stadt Neuss hat.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung werden bis 30. September 2019 erbeten an den

Vorsitzenden des Rheinischen Landestheaters
– vereinigt mit Theater am Niederrhein – Neuss e.V.
Herrn Cornel Hüsch
Oberstraße 95
41460 Neuss
vorstand@rlt-neuss.de

Logo der Institution

Rheinisches Landestheater Neuss

Oberstraße 95
41460 Neuss

Vorsitzender Cornel Hüsch

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
1. August 2020

Bewerbungsschluss:
30.9.2019