14.08.2019

Ausbildung zum/zur Maskenbildner/in (m/w/d)

Das zentral gelegene ETA Hoffmann Theater ist ein städtisches Schauspielhaus mit insgesamt 4 Spielstätten und eigenen Werkstätten in der Weltkulturerbestadt Bamberg. Neben den 12 Neuproduktionen im Jahr unternimmt das ETA Hoffmann Theater nationale Gastspielreisen und führt einige Nebenprojekte in und um Bamberg durch.

Wir suchen zum 01.09.2020 eine(n) Auszubildende(n) zum Maskenbildner (w/m/d).

Was ist erforderlich?
Für die anspruchsvolle Ausbildung zum/zur Maskenbildner/in (m/w/d) erwarten wir mindestens einen guten qualifizierenden Mittelschulabschluss sowie eine abgeschlossene Ausbildung als Friseur/in (m/w/d).

Was Sie noch mitbringen sollten:
- Vorliebe für handwerkliche Tätigkeit mit künstlerischem Anspruch
- Vorliebe für konzeptionelles Arbeiten, für das Entwickeln von Ideen, Entwürfen und Plänen
- Motivation, Engagement, Ausdauer und Disziplin
- Geschicklichkeit
- Offenheit, Flexibilität, Kreativität und Ideenreichtum
- Teamgeist, Fairness und freundliches Auftreten

Wir bieten Ihnen:
Eine Ausbildung in einem sehr abwechslungsreichen Beruf. Sie gestalten in Zusammenarbeit mit Regie, Kostüm- oder Bühnenbild maskenbildnerische Konzepte für Bühnenproduktionen und setzen sie um. Sie schminken bzw. frisieren Darsteller und Darstellerinnen und betreuen deren Maske während der Vorstellungen. Sie fertigen Perücken, Haarteilen, Masken und Körperteile an und stellen plastische Veränderungen oder Hautveränderungen her.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte mit dem Jahreszeugnis 2019 und dem Ausbildungsnachweise für den Beruf des/der Friseur/in (m/w/d) bis spätestens 15. September 2019 über das online-Bewerbungsportal der Stadt Bamberg unter www.stadt.bamberg.de/stellenangebote zukommen lassen.

Weitere Informationen:
Stadt Bamberg
Personal- und Organisationsamt
Sachgebiet Aus- und Fortbildung
Tel.: 0951 87-4040 oder 0951 87-4041
E-Mail: ausbildung@stadt.bamberg.de
Homepage: www.stadt.bamberg.de/Stellenangebote

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die aufgrund dieser Ausschreibung eingestellten Auszubildenden nach Beendigung der Ausbildung keinen Anspruch darauf haben, bei der Stadt Bamberg weiterbeschäftigt zu werden.

Logo der Institution

ETA Hoffmann Theater

E.T.A.-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg

Herr Heiko Panzer
Tel. 0951/87-3051
E-Mail verfassen

Frau Susanne Sennefelder
0951/87-4040
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
15.09.2019