07.08.2019

Orchestermanagement und Konzertplanung

KULTUREXPERTEN sucht für verantwortungsvolle Positionen Persönlichkeiten mit einem Tätigkeitsschwerpunkt in den Funktionen

Orchestermanagement und Konzertplanung.

Derzeit sind zwei Vollzeit-Positionen zu besetzen, die an Mehrsparten-Häusern in Sachsen und Bayern angesiedelt sind.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

• Erarbeitung der Programm- und Saisonplanung des Orchesters und des Chefdirigenten
• Mitwirkung an der Personalplanung und Finanzplanung des Orchesters für Konzerte und Musiktheaterproduktionen und an einer optimalen Diensteinteilung
• Organisatorische Vorbereitung, Umsetzung und Betreuung aller Konzerte, Veranstaltungen, Tourneen und Opern
• Begleitung des Ensembles/des Dirigenten auf Reisen, Tourneen etc.
• Künstlerbetreuung, Kommunikation und Kontaktpflege zu Konzertveranstaltern, Künstleragenturen, Sponsoren, Musikhochschulen und sonstigen Institutionen
• Verantwortung für bzw. Mitwirkung an Tarif- und Personalangelegenheiten
• Unterstützung bei der Presse- und Medienarbeit

Ihr Profil:

Sie finden sich in komplexen organisatorisch-künstlerischen Zusammenhängen gut zurecht und besitzen Einfühlungsvermögen, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Musikerinnen und Musikern von Weltrang. Ihnen gelingt es, die Belange des Orchesters/des Chefdirigenten im Gefüge eines Mehrspartenhauses, auch gegenüber Intendanz und Geschäftsführung loyal und angemessen zu vertreten. Sie verhandeln geschickt, können sich durchsetzen und verstehen es, die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel gewinnbringend und effektiv einzusetzen. Sie haben eine ausgeprägte Affinität zu Musik und Musiktheater, auf deren Basis sie gerne an der Programmentwicklung und -planung mitwirken, möglicherweise auch eigene künstlerische Ideen einbringen. Mit den an Theatern üblichen unregelmäßigen Arbeitszeiten haben Sie selbstverständlich kein Problem.

Im Einzelnen sollten Sie folgende Kompetenzen mitbringen:

• Hochschulabschluss, idealerweise in Musik/Musikwissenschaft, Kulturmanagement/-wissenschaft, Kunstgeschichte oder einer vergleichbaren Fachrichtung
• Grundkenntnisse in Betriebswirtschaft und im Vertragsrecht, idealerweise auch im Bühnenrecht
• Einschlägige Berufserfahrung in der Arbeit mit Orchestern, Theater- und Konzertbetrieben bzw. im Kulturmanagement
• Selbstständige, ergebnisorientierte und kooperative Arbeitsweise
• Bereitschaft zu Reisetätigkeit
• Gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift, vor allem in Englisch

Bei den derzeit vakanten Positionen handelt es sich um zwei interessante und vielseitige Tätigkeiten in modernen Theaterbetrieben in einem Vertragsverhältnis nach NV Bühne bzw. NV Bühne SR Solo mit einer angemessenen Vergütung.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen möglichst bald im Laufe des August, spätestens bis zum 01.09.2019 in elektronischer Form zusammengefasst in einer pdf-Datei an die KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH: bewerbungen@kulturexperten.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen Prof. Dr. Oliver Scheytt und Lisa Höhne unter +49 176 11678931 gerne zur Verfügung.

KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH

Huyssenallee 78-80
45128 Essen

Lisa Höhne
Tel. 017611678931
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
k. A.

Bewerbungsschluss:
01.09.2019