01.08.2019

Mitarbeiter/in Kommunikation & PR

Die Nürnberger Symphoniker sind das Symphonieorchester der Metropolregion Nürnberg. Bei jährlich rund 100 Veranstaltungen erreichen wir etwa 200.000 Besucher. Neben den großen Symphonischen Konzerten in der Meistersingerhalle Nürnberg liegt einer unserer Schwerpunkte in einer umfangreichen regionalen wie bisweilen auch internationalen Gastspieltätigkeit. In der Kongresshalle, in dem das Management auch seinen Sitz hat, verfügt das Orchester mit dem Musiksaal und dem daneben liegenden Serenadenhof über zwei eigene Spielstätten, die auch an externe Veranstalter vermietet werden. Die Nürnberger Symphoniker verfügen über einen Etat von rund 6,3 Mio. Euro (TVK B) und beschäftigen etwa 80 Mitarbeiter.

Ab Herbst 2019 möchten wir die neu geschaffene Stelle zunächst mit 20 Wochenstunden besetzen.

Wichtiger als die richtige Ausbildung oder jahrelange Berufserfahrung ist uns Ihre Persönlichkeit: Sie konnten schon immer andere Menschen mit Ihrer Begeisterung anstecken? Sie haben oft viele Bälle gleichzeitig in der Luft, ohne den Blick für das Wesentliche zu verlieren? Sie waren schon immer penibel, was Formulierungen angeht und finden noch den kleinsten Kommafehler? Sie fühlen sich pudelwohl in den sozialen Medien und haben ein Faible für IT-gestütztes Arbeiten? Dann könnten Sie genau der/die Richtige für uns sein!

Aufgaben
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
• Social Media
• Betreuung Website
• Mithilfe bei IT-gestützten Prozessoptimierungen

Voraussetzungen
• sicher in Orthografie und Interpunktion
• Erfahrung im Lektorat wünschenswert
• professioneller Umgang mit MS Office
• versiert und erfahren auf allen Social Media Plattformen
• ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
• analytisches und strukturiertes Denken
• Zuverlässigkeit und akkurates Arbeiten
• Durchsetzungsvermögen
• eigenverantwortliche Arbeitsweise mit Eigeninitiative
• gern auch Studienabbrecher der Geisteswissenschaft mit Erfahrungen im Aufgabenbereich oder mit vergleichbaren Tätigkeiten, Quereinsteiger willkommen
• Interesse an klassischer Musik

Wir bieten:
• Attraktive qualifikationsabhängige Vergütung in Anlehnung an den TVL
• Teilzeit (20 Wochenstunden) unter bestimmten Voraussetzungen mit Option auf mehr
• 6 Wochen Erholungsurlaub vornehmlich in der Sommerpause
• 72 % jährliche Sonderzahlung
• Mitarbeiterparkplatz
• angenehmer Arbeitsplatz mit vielfältigen Berührungspunkten zum künstlerischen Betrieb
• Arbeitsstätte direkt am Dutzendteich in grüner Umgebung
• Selbstverständlich sind Sie stets eingeladen, unsere Konzerte zu besuchen.

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer zwei Jahren; die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen.

Bewerbung

Wir erbitten Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 09.09.2019 vorzugsweise per E-Mail an Gabriele Lösch unter: gl [at] nuernbergersymphoniker.de.
Bitte nur EINE Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art.6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrund- verordnung i.V. m. § 15 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz BW neu mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten.

Logo der Institution

Nürnberger Symphoniker

Bayernstraße 100
90471 Nürnberg

Gabriele Lösch
Tel. (0911) 47401-27
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Herbst 2019

Bewerbungsschluss:
09.09.2019