23.07.2019

Videotechnikerin und Videotechniker (w/m/d)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München ab 01.01.20 (oder zu einem späteren Zeitpunkt) als

Videotechnikerin und Videotechniker (w/m/d)

TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit, ggf. ist auch eine Einstellung im NV-Bühne (BT) möglich
Verfahrensnummer: 10129
­
Ihr Einsatzbereich:
Münchner Kammerspiele, Video, Falckenbergstraße 2, München

Ihre Aufgaben:
Sie übernehmen projektbezogen die Betreuung von Theaterproduktionen im Bereich Video/Projektion, sind für die Planung und Konzeption entsprechender innovativer technischer Lösungen verantwortlich und kümmern sich um die Wartung und Pflege der Video- und Netzwerktechnik.
Die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (insbesondere Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste), setzen wir voraus.

Ihr Profil:
Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Veranstaltungstechniker mit Schwerpunkt Medientechnik, einem abgeschlossenen Studium der Medien- oder Veranstaltungstechnik oder einer ähnlichen künstlerisch-technischen Ausbildung. Bei entsprechender Berufserfahrung im Bereich Medientechnik sind auch Quereinsteiger*Innen möglich. Erfahrung im Theaterbereich ist wünschenswert, insbesondere in der Funktion als Schnittstelle zwischen Kunst und Technik. Sie bringen mit:

Fachliche Kompetenz: aktuelles Produktwissen im Veranstaltungs- und Broadcastbereich; eigenverantwortlicher und kreativer Umgang mit Videotechnik; Kenntnisse in Projektionstechnik (Panasonic, Christie) und Zuspielsoftware (Medienserver, Figure53 QLab, Powerpoint/Keynote); Fremdsprachenkenntnisse: Englisch (sicher in Wort und Schrift); Sicherheit im Umgang mit moderner Bürokommunikation
Methodische Kompetenz: z.B. Organisationstalent
Soziale Kompetenz: u.a.Teamfähigkeit, künstlerisches Einfühlungsvermögen, Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz setzen wir voraus


Haben Sie Fragen?
Herr Hemmelmann, Tel. 089/233-36961 (fachliche Fragen) und Frau Pichler, Tel. 089/233 -36852 (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Aufgrund der Theaterferien ist die Erreichbarkeit eingeschränkt. Herr Hemmelmann ist bis 30.07.2019 und dann ab 09.09.19 telefonisch erreichbar, Frau Pichler ab 16.08.2019. Wir bemühen uns dennoch, Ihre Fragen zeitnah zu beantworten.

Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen als eine PDF-Datei bevorzugt per E-Mail an:

bewerbungen.mk@muenchen.de

Die Größe der PDF-Datei ist auf 5 MB beschränkt.

Für Bewerbungen per Post:
Münchner Kammerspiele
Postfach 10 10 38
80084 München
Deutschland


Bewerbungsfrist: 15.09.2019

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Näheres dazu finden Sie hier.
Weitere Informationen zur Arbeitgeberin Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

GEKÜRZTE STELLENAUSSCHREIBUNG! Den gesamten Text finden Sie unter www.muenchen.de/karriere

Logo der Institution

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2
80539 München

Barbara Schlemer
Tel. 089/23336864
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.01.2020

Bewerbungsschluss:
15.09.2019