12.07.2019

Videotechniker/in

Die Stiftung Berliner Philharmoniker sucht zur Verstärkung ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Videotechniker/in
(zunächst für zwei Jahre befristet, 38,5 Wochenstunden)

Wer wir sind:
Die Stiftung Berliner Philharmoniker trägt die Aktivitäten der Berliner Philharmoniker und der Philharmonie Berlin als landesunmittelbare rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie zeichnet sich pro Saison für etwa 600 Veranstaltungen verantwortlich. Die Berliner Philharmoniker bestreiten davon etwa 100 Konzerte, darüber hinaus veranstaltet die Stiftung Berliner Philharmoniker zusätzlich etwa 40 eigene Konzerte.
Die Videoabteilung des Hauses unterstützt diese Veranstaltungen mit Konzertaufzeichnungen für verschiedenste Verwertung (TV, Social Media, DCH, Archiv, aktuelle Berichterstattung) sowie mit Videoprojektionen und Präsentationen. Beide Säle sind mit der neuesten 4K Kameratechnik (Kammermusiksaal Fertigstellung April 2020) ausgestattet. Außerdem verfügt die Stiftung Berliner Philharmoniker über moderne Werbe- und Informationssysteme wie IP-TV und Digital Signage.
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Institution von Weltrang.

Tätigkeitsschwerpunkte:
- Professionelles Broadcast Videostudio
- Konzertaufzeichnungen
- Präsentations- und Projektionstechnik
- Mobile Videotechnik
- Digital Signage
- IP-TV

Anforderungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für AV-Medientechnik bzw. Veranstaltungstechnik oder gleichwertig
- Grundkenntnisse in IT- und Netzwerktechnik
- Office und CAD-Kenntnisse
- Erfahrungen mit Bildbearbeitungs- und Bildschnittsoftware
- Gute Englischkenntnisse

Aufgaben:
- Wartung und Instandhaltung von Videotechnik
- Installation und Betreuung von Präsentations- und Projektionstechnik
- Aufbau Videotechnik für Konzert-und Interviewaufzeichnung
- Betreuung Broadcasttechnik
- Unterstützung der Projekte bei der Planung

Die Vergütung erfolgt nach den bei der Stiftung Berliner Philharmoniker geltenden tariflichen Vorschriften in Anlehnung an den TVöD nach Entgeltgruppe 7.
Gesucht wird eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die über praktische Erfahrungen in dem genannten Aufgabengebiet bereits verfügt. Die Bereitschaft zur Arbeit in einem Team und auch zu unregelmäßigen Arbeitszeiten setzen wir voraus.
Interessenten richten ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per Email bis zum 15. August 2019 an die

Leitung der Videoabteilung
der Stiftung Berliner Philharmoniker
Katharina Bernstone
bewerbung-videotechniker@berliner-philharmoniker.de

Logo der Institution

Stiftung Berliner Philharmoniker

Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin

Katharina Bernstone

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
15.08.2019