08.07.2019

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Wir suchen ab sofort

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeit*in zur
Auswertung der Studentenanmeldungen/Erstellung der Stundenpläne für die Meisterkurse

Die Cello Akademie Rutesheim, ein seit 2009 jährlich stattfindendes internationales Cellofestival, gehört zu den renommiertesten Cellofestivals weltweit und zeichnet sich vor allem durch hochwertige klassische Konzerte und Meisterkurse für Violoncello aus. Innerhalb einer Woche finden Meisterkurse bei mittlerweile 9 renommierten Celloprofessoren und abendliche Konzerte (sowohl Kammermusikabende als auch Orchesterkonzerte) statt. Die Studenten der Meisterkurse kommen aus der ganzen Welt nach Rutesheim, wo sie während der Festivalwoche in Gastfamilien untergebracht sind.
Zusätzliche Angebote sind ein Kurs für Cello-Orchester mit 120 Cellisten, ein Jazz-Meisterkurs sowie eine Musikmesse mit Geigenbauern, Anbietern von Zubehör und Musikverlagen.
Das Herzstück der Akademie sind die Meisterkurse für Violoncello. Dafür gibt es Bewerbungen aus der ganzen Welt und die Professoren wählen anhand der eingereichten YouTube-Videos die Kandidaten für ihre Meisterklasse aus. Diese Auswahl erfolgt sehr sorgfältig nach vielen Kriterien.
Die Erstellung der individuellen Stundenpläne ist sehr komplex, da viele Parameter beachtet werden müssen.

Ihre Aufgaben:

ab sofort:
Erstellung und Pflege einer Liste der Anmeldungen für unsere Meisterkurse (Excel)
Vorlagen aus den vergangenen Jahren sind vorhanden
ab 15.8.2019
Erstellung der Stundenpläne für die Meisterkurse unter Beachtung der relevanten Vorgaben (Probentermine, Abstände zwischen den einzelnen Unterrichtseinheiten etc.)

Zeitaufwand: geschätzt 10 h/Woche bei freier Zeiteinteilung. Vorwiegend Homeoffice; regelmäßige Treffen in Stuttgart sind erwünscht. Büroräume sind vorhanden.

Während der Festivalwoche vom 25. Oktober 2019 bis 4. November 2019 vor Ort in Rutesheim:
Anpassung der Stundenpläne in Rücksprache mit den Dozenten und Studenten
Repertoireeintragungen in die Stundenpläne, Aushang der Stundenpläne vor Ort
Pflege der Stundenpläne im Internet
Kontakt mit Studenten aus der ganzen Welt

Voraussetzungen:

Hervorragende Kenntnisse mit Office (Word, Excel, Powerpoint)
Selbständiges, strukturiertes Arbeiten
Gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Von Vorteil: Sie wohnen in Stuttgart oder der näheren Umgebung

außerdem freuen wir uns über:

Interesse an klassischer Musik, Konzerten, einem Festivalbetrieb und dessen Organisation.
Flexibilität und Belastbarkeit, mit Freude an intensiver Teamarbeit
hohe Servicebereitschaft und detailliertes Arbeiten - auch in hektischen Phasen
Organisationstalent
Grundverständnis für klassische Musik

Wir bieten:

eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem leistungsorientierten, freundlichen Team
Anstellung: Minijob
Vergütung: 450€ monatlich
Unterkunft während der Festivalwoche: Privatunterkunft inklusive
Verpflegung während der Festivalwoche: Inklusive

Sonstiges:

Nach einem Kennenlern-Telefonat ist ein persönliches Treffen in Stuttgart notwendig.
Für Fragen steht Ihnen Herr Heideker (unter 0176/48173991) gerne zur Verfügung.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an:

Matthias Trück: info@cello-akademie-rutesheim.de
Betreffzeile: Bewerbung wissenschaftliche Mitarbeit

Logo der Institution

Cello Akademie Rutesheim

Hildastrasse 5
77654 Offenburg

Andreas Heideker
Tel. 0176 48173991
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
baldmöglichst

Bewerbungsschluss:
16.09.2019