08.07.2019

Auszubildende(r) zur / zum Veranstaltungskauffrau / -mann (m/w/d)

Die Kammeroper liegt als privates unsubventioniertes Musiktheater mit weitem Abstand ganz vorn in der Theaterszene Nordrhein-Westfalens. Seit 20 Jahren bietet die Kammeroper lebendiges und publikumsnahes Musiktheater in all seinen Formen. Neben dem jährlichen Weihnachtsmärchen für die ganze Familie stehen Oper, Operette sowie große Musicalproduktionen auf dem Spielplan. Seit 2014 ist die Kammeroper Köln im Walzwerk Pulheim (direkt bei Köln) zuhause und gastiert zudem als eines der gefragtesten Tournee-Theater in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Ab dem 01. September 2019 suchen wir eine/n ehrgeizige/n Auszubildende/n, die/der die richtige Mischung aus Organisationstalent, Kreativität und Lernbereitschaft mitbringt.

Als Auszubildende/-r absolvieren Sie eine praxisorientierte und zukunftsweisende Ausbildung in unserem Hause. Sie erhalten umfassende Kenntnisse und lernen die verschiedenen Bereiche unseres privat geführten Kulturbetriebs kennen. Die Übernahme eigenverantwortlicher Aufgaben ist essentieller Bestandteil der Ausbildung.

Aufgabenbereiche:
Als Veranstaltungskaufmann/-frau verfügen Sie über ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz. Sie arbeiten kunden- und projektorientiert im Team und treffen kaufmännische Entscheidungen. Ihre Tätigkeiten erfordern Dienstleistungsbereitschaft, Serviceorientiertheit, Kreativität und Improvisationstalent. Die Aufgaben von Veranstaltungskaufleuten liegen schwerpunktmäßig im Bereich von Planung und Durchführung von Veranstaltungen.

Auszubildende im Bereich Veranstaltungskaufmann/-frau der Kammeroper Köln:
• wirken an der Entwicklung von zielgruppengerechten Konzepten für Veranstaltungen mit
• beobachten das Marktgeschehen und erarbeiten einzelne Aspekte von Marketingkonzepte
• informieren, beraten und betreuen Kunden
• präsentieren Konzepte und Ergebnisse
• erstellen Ablaufpläne und setzen sie um
• kalkulieren und bewerten Veranstaltungsrisiken
• berücksichtigen veranstaltungstechnische Anforderungen und Gegebenheiten
• beachten veranstaltungsrechtliche Vorschriften
• gestalten Organisationsabläufe und Verwaltungsprozesse
• setzen Methoden der Arbeitsplanung und –kontrolle ein
• bearbeiten personalwirtschaftliche Vorgänge

Das dürfen Sie von uns erwarten:
• einen Einstieg in einen vielseitigen Beruf mit guten Zukunftsperspektiven.
• umfassendes und zugleich praxisnahes Know-how.
• einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit vielfältigen Aufgaben und aktiver Mitarbeit in guter Arbeitsatmosphäre.
• Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung durch individuelle Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten.

Das erwarten wir von Ihnen:
• Erfolgreicher Abschluss des Abiturs
• Überdurchschnittliche Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
• Teamfähigkeit und ausgeprägte Kundenorientierung
• Kreatives und analytisches Denken
• Leistungsbereitschaft, Serviceorientierung, Zuverlässigkeit und selbständiges Arbeiten
• Erfahrungen mit den gängigen Microsoft Office-Programmen
• Affinität zu Kunst und Kultur
• Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten (auch am Wochenende und Abends)

Ausbildungsdauer:
Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Ihr Ansprechpartner für eine Ausbildung bei der KAMMEROPER KÖLN:
Sarah-Jane Reed (Leiterin Marketing/Presse)

Logo der Institution

Kammeroper Köln

Rommerskirchener Str. 21
50259 Pulheim (bei Köln)

Sarah-Jane Reed
Tel. +49 2238 956030
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2019

Bewerbungsschluss:
31.08.2019