08.07.2019

Referent für Schulen (m/w/d)

Das Theater verfügt über drei feste Spielstätten in Heilbronn. Hierzu gehören das Große Haus mit 705, das Komödienhaus mit 315 und die BOXX mit ca. 120 Plätzen. Das Theater ist ein Schauspielhaus mit eigenem Ensemble. Zum Theater Heilbronn gehört auch das Junge Theater mit eigenem Ensemble und eigener Spielstätte BOXX. Je Spielzeit werden insgesamt ca. 20 eigene Inszenierungen produziert.
Es werden pro Spielzeit ca. 550 Vorstellungen gegeben.
Es finden regelmäßig hochkarätige nationale und internationale Gastspiele im Bereich Musik- und Tanztheater statt. Im Frühjahr findet jährlich das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes TANZ! HEILBRONN statt. Aller zwei Jahre ist das Theater Gastgeber des internationalen Figurentheaterfeativals IMAGINALE. Weiter ist das Theater Veranstalter der Reihe "Theater spezial" (Kabarett und Kleinkunst).

Voraussetzungen
- abgeschlossenes Studium im Bereich Kultur- und Medienbildung / Kulturvermittlung / Theaterpädagogik/ Theaterwissenschaft
- überdurchschnittliches Engagement, neue Herausforderungen anzunehmen und umzusetzen
- Bereitschaft zu den am Theater üblichen Arbeitszeiten
- Initiative, neue Ideen und Konzepte einzubringen und umzusetzen
- Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig, einsatzbereit, teamfähig, flexibel, verfügen über künstlerisches Einfühlungsvermögen und ein sehr gutes Organisationstalent sowie ein hohes Maß an Eigenständigkeit
- Sie haben einschlägige Erfahrungen mit Office- Programmen, idealerweise auch mit dem Ticketingsystem CTS- Eventim.


Sonstiges
- Ansprechpartner/in für alle Schulen, Kindergärten und KiTas und sonstige
Bildungseinrichtungen und Akquise neuer Interessenten
- Information und Beratung aller Bildungseinrichtungen zu den Angeboten des Theaters
(Inszenierungen, flankierende Angebote der Theaterpädagogik
- Organisation und Administration des Buchungssystems, der Schulkontakte, Anmeldungen und
Vorstellungsdisposition in Absprache mit dem KBB, Pflege der Schuldatenbank (CTS)
- Ausbau von Schulpartnerschaften (inhaltlich, organisatorisch), Netzwerkarbeit mit den städtischen und regionalen Partnern und Bildungseinrichtungen
- Koordinierung von Theaterbesuchen für Gruppen, Gruppenbuchungen
- Interne Kommunikation mit den Abteilungen des Hauses, insbesondere mit der Theaterpädagogik, dem KBB und der Kasse
- Externe Kommunikation über Newsletter und Lehrerbrief
- Erstellen von Texten für die Theaterzeitung und Sozialen Medien
- Unterstützung der Theaterpädagogik, auch bei der Durchführung von Sonderformaten (Schultheaterfestival, Lehrersichtveranstaltungen, Teachers´ Night, Spielplanpräsentation)
- Projektleitung und Mitarbeit an (neuen) Formaten der BOXX

Bewerber (w/m/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Im Falle einer Einstellung werden relevante Daten zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses gespeichert. Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Klier (Telefon 07131/56-3005) gerne zur Verfügung.

Theater Heilbronn

Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Anja Bräutigam
Tel. 07131 563010
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.09.2019