04.07.2019

Veranstaltungsmeister/in (m/w/d)

Im Herzen Niederbayerns gelegen, bietet die Universitätsstadt Straubing als moderner, bürgernaher Dienstleister und Arbeitgeber ein familiäres und sicheres Arbeitsumfeld, ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie Angebote zur Altersvorsorge.
Gutes Betriebsklima, berufseinführende und berufsbegleitende Aus-/Fortbildungen sowie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns besonders wichtig. Wir sehen individuelle fachliche und persönlichkeitsbildende Fort- und Weiterbildungen sowie Angebote zur Führungskräfteentwicklung als selbstverständlich an. Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist durch geregelte Arbeitszeiten und die Verfügbarkeit verschiedener flexibler Teilzeitmodelle gewährleistet.
Vor Ort finden Sie weiterführende Schulen, ein gutes Betreuungsangebot für Kinder, reichhaltige kulturelle Angebote sowie viele Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Freizeit.

Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2019, zur Verstärkung des Teams im Amt für Kultur und Bildung eine/n

Veranstaltungsmeister/in (m/w/d)

in Vollzeit ein. Das Beschäftigungsverhältnis wird unbefristet geschlossen.

Der Schwerpunkt des Tätigkeitsfeldes liegt in der Betreuung des Theaters Am Hagen sowie der dort stattfindenden Veranstaltungen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:
• Leitung der Theatertechnik (u. a. Materialeinkauf und Materialbewirtschaftung, Abnahme der Bühnenbilder, Planung und Überwachung des Bühnenbildbaus, Leitung des Proben- und Vorstellungsdienstes der Technik, Vollzug und Überwachung der Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften mit allen damit verbundenen Aufgaben).
• Steuerung und Unterhalt der gesamten technischen Einrichtungen in enger Abstimmung mit den Fachämtern der Stadt Straubing sowie Fremdanbietern
• Abwicklung des laufenden Gebäudeunterhaltes im Einvernehmen mit der Hausleitung und weiteren Fachstellen
• Abstimmung und Veranlassung notwendiger Reparaturen
• Miterledigung von Aufgaben der Hausverwaltung

Ihr Profil:
• Als Verantwortliche/r für Veranstaltungstechnik i. S. v. § 40 Abs. 3 VStättV verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Theater-, Hallen- oder Beleuchtungsmeister/in bzw. zur/zum geprüften Meister/in für Veranstaltungstechnik der Fachrichtung Bühne/Studio, Halle oder Beleuchtung. Alternativ verfügen Sie über einen Hochschulabschluss der Fachrichtung Theater- und Veranstaltungstechnik sowie mindestens über ein Jahr Berufserfahrung.
• Erfahrungen in der Position als Technische/r Leiter/in sind von Vorteil. Gleichwohl sind zur Bewerbung aber auch Personen ermuntert, die bisher über keine einschlägige Leitungserfahrung verfügen.
• praktische Erfahrungen im Bühnen- und Veranstaltungsbereich
• flexible Einsatzbereitschaft (die Tätigkeit ist verbunden mit unregelmäßiger Arbeitszeit, häufigen Abend-, Wochenend- sowie Sonn- und Feiertagsdiensten)
• Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Nähere Informationen zum Aufgabengebiet erteilen Ihnen gerne Frau Marion Graf (Tel. 09421/944-60140) sowie Frau Johanna Wagner (09421/944-60144).

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach den Grundsätzen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist personalwirtschaftlich nach Entgeltgruppe 9b TVöD ausgewiesen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 19.07.2019 an die Stadt Straubing - Personal u. Organisation - Theresienplatz 2, 94315 Straubing. Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir per Email an personalamt@straubing.de zu senden.

Logo der Institution

Stadt Straubing

Theresienplatz 2
94315 Straubing

Elmar Hartl
Tel. 09421/944-60379
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
19.07.2019