30.08.2019

Mitarbeit Chorbüro / Kinderchorinspizienz (m/w/d)

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

Mitarbeit Chorbüro/ Kinderchorinspizienz (m/w/d), in Vollzeit
(Referenznummer 2720195-B)

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben

Die Kinderchorinspizienz ist für die Koordination von Proben und Vorstellungen des Kinderchores der Staatsoper Stuttgart in Absprache mit der Kinderchorleitung, Betriebsbüro und Regie zuständig. Ihr obliegen die Betreuung des Kinderchorchores, die Honorarsachbearbeitung und die Verwaltung des Notenarchivs. Die Mitarbeit im Chorbüro beinhaltet die Koordination von Proben und Vorstellungen des Staatsopernchores Stuttgart in Absprache mit der Chorleitung, Betriebsbüro und Regie, sowie die personalwirtschaftliche Betreuung der Chormitglieder, die Honorarsachbearbeitung und die Verwaltung des Notenarchivs. Ausschreibungen und Vorsingen für die Besetzung von Vakanzen im Staatstheater werden von ihr organisiert.

Voraussetzungen

• Abgeschlossenes Studium in den Fächern Kulturmanagement und/oder Musik bzw. Berufserfahrung im Bereich der Chorinspizienz ist erwünscht
• gute praktische Fähigkeiten in Windows-Office-Anwendungen
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
• sehr gute, vorausschauende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
• gute Englischkenntnisse

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne SR Solo. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 09.09.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art.6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung i.V. m. § 15 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz BW neu mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de. Ihre Bewerbungsdaten werden dann gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.
Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Logo der Institution

Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Annika Müller
Tel. 0711 20320
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächst möglich

Bewerbungsschluss:
09.09.2019