04.07.2019

Maskenbildner (m/w/d)

Das Bayerische Staatsschauspiel in München
sucht einen Maskenbildner (m/w/d)
zum 01.10.2019 befristet für 2 Jahre

Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der führenden deutschen Schauspielhäuser mit insgesamt drei Spielstätten (Residenztheater, Cuvilliéstheater, Marstall) und ca. 450 Beschäftigten.

Wir erwarten eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner. Berufserfahrung im Theaterbereich, sowohl Damen- als auch Herrenmaske, ist erwünscht.

Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität, präzise und selbständige Arbeitsweise, Freude an der Arbeit im Team und Sensibilität im Umgang mit Künstlern sind uns sehr wichtig. Die Arbeit erfolgt im Schichtdienst, auch am Abend und an Wochenenden.

Wir bieten eine herausfordernde und abwechslungsreiche Vollzeittätigkeit in einem künstlerisch anspruchsvollen und vielseitigen Aufgabengebiet. Die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag NV-Bühne – Bühnentechnik.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des Bayerischen Staatsschauspiels einverstanden. Diese finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsschauspiels.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 31.07.2019 an:

bewerbung@residenztheater.de

Bitte beachten Sie, dass Anhänge ausschließlich im .pdf und .jpg Format berücksichtigt werden können.




03.07.2019

Logo der Institution

Bayerisches Staatsschauspiel

Max-Joseph-Platz 1
80539 München

Thomas Gätjens
Tel. 089 21852120
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
31.07.2019