14.06.2019

Projektleitung

Das Luzerner Theater ist das älteste produzierende Mehrspartentheater der Zentralschweiz. In den drei Sparten Oper, Schauspiel und Tanz werden in der Spielzeit insgesamt 19 Produktionen herausgebracht. Unter der Intendanz von Benedikt von Peter liegt ein programmatischer Schwerpunkt auf zeitgenössischen Theaterstoffen und -formen. Aufführungen finden überwiegend im Haupthaus und der kleinen Spielstätte, der «Box», sowie als site-specific-Projekte an unterschiedlichen Orten im gesamten Stadtgebiet statt.

Für die Spielzeit 2019/20 suchen wir (ab dem 1.August 2019 oder nach Absprache)
eine/n Projektleiter/in (80%)

Unsere neue Produktionsleiter*in sollte mitbringen:
- Begeisterung und Neugierde für das Medium Theater
- Berufserfahrung im Theater bzw. in der Anleitung und Umsetzung von Projekten im Veranstaltungsbereich
- Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
- die Lust, eigenverantwortlich zu arbeiten, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
- Aufgeschlossenheit für ein diverses Publikum

Geboten wird
- die Möglichkeit bei der Umsetzung qualitativ anspruchsvoller Kunst- und Theaterproduktion mit internationalen Künstlern und Künstlerkollektiven mit zu wirken.
- eine erfüllende Tätigkeit, die eigenen organisatorischen Fähigkeiten einzubringen und auszubauen
- eine anspruchsvolle selbständige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem spannenden und kreativen Umfeld
- ein junges Team in Dramaturginnen und Dramaturgen sowie dem Künstlerischen Betriebsbüro
- eine auf ein Jahr befristete Stelle (80%) ab August 2019 für die Spielzeit 2019/20

Die Projektleitung arbeitet eng mit der Künstlerischen Leitung und dem Team des LT zusammen und übernimmt dabei die operative Planung, Koordination und Projektsteuerung einzelner Projekte für die Sparten Schauspiel und Oper.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen bis zum 15. Juli 2019 per E-Mail an sandra.kuepper@luzernertheater.ch (PDF, max. 2 Dateien, max. 5 MB)

Logo der Institution

Luzerner Theater

Theaterstrasse 2
6003 Luzern

Küpper, Sandra

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2019

Bewerbungsschluss:
15.07.2019