13.06.2019

2. Alt

Die Hamburgische Staatsoper GmbH (Chordirektor Eberhard Friedrich) sucht für den Staatsopernchor ab der Spielzeit 2019/2020 die Position

2. Alt
- Vertrag NV Bühne -

Die Staatsoper Hamburg zählt zu den führenden Opernhäusern Europas: Opernintendant Georges Delnon und Generalmusikdirektor Kent Nagano setzen mit ihrer Arbeit künstlerische Akzente, die diese Stellung unterstreichen und auf eine große Tradition als offenes, modernes und lebendiges Opernhaus verweisen. Auf dem Spielplan, der Werke aus fast 350 Jahren Musikgeschichte umfasst, steht neben fünf Premieren pro Spielzeit auf der Großen Bühne ein umfangreiches Repertoire. Modernes Musiktheater zu zeigen, alte Werke mit neuen Sichtweisen zu verbinden und die Klassiker des Repertoires zu pflegen, sind neben einer markanten Leidenschaft für das Neue wichtige programmatische Schwerpunkte.

Voraussetzungen:
- Studium der Fachrichtung Gesang,
- einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache

Vergütung: Chorgagenklasse 1a, zzgl. Pauschalvergütung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ihre ausführliche Bewerbung (Kopien, da keine Rücksendung) senden Sie bitte bis zum 15. August 2019 an die:

Hamburgische Staatsoper GmbH
Chorinspektion
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

chorinspektion@staatsoper-hamburg.de

Kosten, die Ihnen durch die Einladung zum Vorstellungsgespräch entstehen, können durch uns leider nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Hamburgische Staatsoper GmbH

Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg

Rebecca von Glahn
Tel. 040-3568-342
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Chor

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2019/2020

Bewerbungsschluss:
15.08.2019