13.06.2019

Leiter/in Technischer Betrieb und Wartung

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

Wir suchen zum Spielzeitbeginn 2019/2020 (09.09.2019) eine/n

Leiter/in Technischer Betrieb und Wartung

Sie sind Leiter/in der Abteilung „Technischer Betrieb und Wartung“ des Nationaltheaters. Diese umfasst insgesamt sieben MitarbeiterInnen.

Ihre Aufgaben sind:

- Fachliche und personelle Führung der Abteilung inkl. Dienstplanung
- Sicherstellung der Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebs
- Einrichtung, Koordination und Programmieren szenischer Abläufe und Verwandlungen von Neuproduktionen und Wiederaufnahmen
- Künstlerische Zusammenarbeit mit Regieteams und musikalischer Leitung
- Erstellen und Verwalten von Ablaufplänen
- Verantwortlich für die Ausführung und Verwaltung der Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben inkl. Vorbereitungen der turnusmäßigen Sachkundigen- und Sachverständigenprüfung im Bereich aller maschinentechnischer Bühnenanlagen
- Kontrolle und Sicherstellung der Betriebsbereitschaft u. a. der Unter- und Obermaschinerie
- Fachliche Unterstützung und Mithilfe bei der Entwicklung, Konstruktion und Inbetriebnahme von sicherheitsrelevanten Sonderanlagen sowohl für szenische Belange als auch für betriebliche Anlagenteile
- Verantwortlich für die Einhaltung aller geltenden Gesetze, Vorschriften, Richtlinien und anerkannten Regeln der Technik

Bei der anstehenden Generalsanierung des Theatergebäudes des Nationaltheaters Mannheim obliegt Ihnen die Mitwirkung an Entscheidungsfindungen, welche den Bereich „Technischer Betrieb“ betreffen.

Wir erwarten von Ihnen:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise mit einem Ingenieur-, Fachhochschul- oder Meisterabschluss, in einem der Bereiche Bühnen- oder Veranstaltungstechnik, Elektromechanik, -technik, Elektronik oder in der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik bzw. eine vergleichbare Ausbildung.
Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität (Bereitschaft zur Wochenendarbeit), Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung sind unerlässlich für diese Position. Eine Affinität zum Theaterbetrieb wäre wünschenswert.

Wir bieten:

Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit.
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne, Sonderregelung Bühnentechniker.

Bei Fragen steht Ihnen der Technische Direktor Herr Harald Frings unter +49 621 1680 274 oder harald.frings@mannheim.de zur Verfügung.

Die Stadt Mannheim setzt sich für die Chancengleichheit ein.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 5 MB), bis spätestens 12. Juli 2019 per E-Mail an:

Nationaltheater Mannheim, Abteilung Personal und Recht, Irina Walter, Mozartstr. 9, 68161 Mannheim, E-Mail: irina.walter@mannheim.de, www.nationaltheater-mannheim.de, Telefon: 0621/1680-478

Logo der Institution

Nationaltheater Mannheim

Mozartstr. 9
68161 Mannheim

Irina Walter
Tel. 0621 / 1680 - 478
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
09.09.2019

Bewerbungsschluss:
12.07.2019