13.06.2019

Sachbearbeiter Vergabe (m/w/d) für das Orchesterbüro

In Teilzeit (20 Stunden),


Aufgaben:

• Fachliche Betreuung von Vergabeverfahren nach UVgO und VOL, vom Beschaffungsvorlauf bis zur Auswertung der Angebote
• Erstellung von Anforderungen, Leistungsbeschreibungen, Kostendarstellungen, Bewertungsmatrizen
• Prüfung von Vergaben auf Richtigkeit vor Veröffentlichung
• Veröffentlichung von Vergabebekanntmachungen
• Erstellung der Bekanntmachungen für elektronische Vergaben
• Beratung des Orchesterbüros hinsichtlich vergaberechtlicher Rahmenbedingungen und Möglichkeiten
• Grundsatzsachbearbeitung (z. B. Aktualisierung von Dienstanweisungen und Vordrucken)
• Unterstützung des Orchesterbüros bei weiteren Verwaltungsaufgaben wie z.B. das Führen der Kasse oder die Erstellung von Rechnungen und Abrechnungen


Voraussetzung:

• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n
• Erfahrung in der Betreuung von Vergabeverfahren
• Strukturierte Arbeitsweise
• Routinierter Umgang mit MS-Office-Produkten wie Word, Excel und Outlook


Wir bieten Ihnen:
• Eine spannende Arbeit an der Seite eines hervorragenden Klangkörpers
• Ein hochmotiviertes Mitarbeiterteam
• Die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen postalisch oder per E-Mail
bis 7. Juli 2019 an folgende Adresse:

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt
Konzertgesellschaft mbH
z.Hd. der Geschäftsführung Tobias Klein
Hohe-Schul-Straße 4, 85049 Ingolstadt
tobias.klein@ingolstadt.de
www.gko-in.de

Logo der Institution

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt Konzertgesellschaft mbH

Hohe-Schul-Straße 4
85049 Ingolstadt

Saskia Hankel
Tel. +49841/3052828
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
07.07.2019