17.06.2019

Lehrauftrag Gesangskorrepetition

Die Hochschule für Musik Karlsruhe ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Einrichtung mit internationalem Profil. Zum Wintersemester 2019/2020 (Beginn: 01.10.2019) ist ein

LEHRAUFTRAG FÜR GESANGSKORREPETITION

mit einem Deputat von bis zu 8 Semesterwochenstunden zu vergeben.

Gesucht werden in der Arbeit mit SängerInnen erfahrene PianistInnen, die das Standardrepertoire in Oper, Oratorium und Lied beherrschen sowie selbständig und zugleich auch in enger Abstimmung mit den Gesangsdozenten arbeiten können. Erwartet werden fundierte Kenntnisse in den gängigen Bühnensprachen.

Die Bewerberauswahl erfolgt nach den Bestimmungen des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Weitere Informationen über die Hochschule für Musik Karlsruhe finden Sie im Internet unter www.hfm-karlsruhe.de.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Darstellung des pädagogischen und künstlerischen Werdegangs, Zeugnissen sowie den sonstigen üblichen Unterlagen sind bis zum 31.07.2019 zu richten an das Rektorat der Hochschule für Musik Karlsruhe, Postfach 6040, D-76040 Karlsruhe. Wir bitten um Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Hochschule für Musik Karlsruhe

Am Schloss Gottesaue 7
76131 Karlsruhe

Udo Schmitt
Tel. 0721/6629262
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
31.07.2019