11.06.2019

Generalmusikdirektor/in

Das Pfalztheater ist als eine der größten Kulturinstitutionen in Rheinland-Pfalz ein Mehrspartentheater (Oper, Operette, Musical, Schauspiel, Tanz), das neben den Spielstätten Großes Haus und Werkstattbühne in der Universitätsstadt Kaiserslautern auch zahlreiche Abstecherbühnen in Städten in und außerhalb der Pfalz bespielt.

Das Orchester des Pfalztheaters (TVK B) hat sich durch eine große Bandbreite musikalischen Wirkens erfolgreich positioniert. Neuproduktionen im Musiktheaterbereich und eigene Sinfonie- und Kammerkonzerte werden durch Kinder- und Jugendkonzerte, Krabbelkonzerte und Kinderkammerkonzerte sowie durch musik- und theaterpädagogische Angebote ergänzt.

Für die Aufgabe suchen wir eine herausragende, innovativ denkende künstlerische Persönlichkeit, die über ein umfassendes Musiktheaterrepertoire sowie ausgewiesene Erfahrungen im Konzertbereich verfügt und qualifiziert ist, das Musikleben in der Universitätsstadt Kaiserslautern und der Pfalz entscheidend zu gestalten und voranzubringen. Erfahrung als musikalischer Leiter oder 1. Kapellmeister eines Musiktheaterbetriebes wird ebenso vorausgesetzt wie die souveräne Wahrnehmung der Leitungsverantwortung für den Musikbereich von Oper und Konzert.

Fundierte Repertoirekenntnisse und ein gutes Einschätzungsvermögen von Stimmen sind genauso wichtig, wie das Mitwirken bei der Spielplangestaltung. Wir legen zudem Wert auf eine gute Nachwuchsförderung, auf neue musikpädagogische Initiativen, auf eine gute Ensemblepflege und auf innovative Ideen für das Theater und das Orchester. Eine Repräsentanz im Kulturleben von Stadt und Region ist er wünscht.

Neben Führungserfahrung mit vergleichbaren Klangkörpern erwarten wir ein hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein für die künstlerischen und organisatorischen Belange des Orchesters. Fundierte Kenntnisse im Tarifbereich des TVK sind erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Bezirksverband Pfalz strebt eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sehen wir daher mit besonderem Interesse entgegen.

Logo der Institution

Bezirksverband Pfalz

Bismarckstr. 17
67655 Kaiserslautern

Markus Lang
Tel. +496313647143
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
30.06.2019