31.05.2019

Theaterpädagog*in Sparte Junges Theater

Das Theater Münster sucht zur Spielzeit 2019/20 eine Theaterpädagogin oder einen Theaterpädagogen für das Junge Theater.
Theater ist Ort der Unterhaltung und der Auseinandersetzung, der Identitätsstiftung, ist Ort der Wahrnehmung gesellschaftspolitischer Zusammenhänge und Zukunftswerkstatt. Und natürlich ist Theater immer Ort des gemeinschaftlichen Erlebnisses.

Als größte und traditionsreichste Kultureinrichtung Münsters mit 350 Mitarbeitenden sieht das Theater Münster mit seinen fünf Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater – die Vermittlung dieser Vielfalt an ein breites Publikum als seine zentrale Aufgabe.

In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus und in der neuen Spielstätte U2 rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan. Sie bilden ein breit gefächertes Programm aus Bekanntem und Neuem – angefangen von den großen Klassikern bis hin zu Ur- und Erstaufführungen.

Das Junge Theater versteht sich als Motivator zur Auseinandersetzung mit ästhetischen Formen und inhaltlichen Konzepten. Auf dem Spielplan stehen jährlich 5-6 Neuproduktionen, die mit professionellen Ensembles entwickelt werden und sich mit den Lebenswelten, Träumen und Ängsten junger Leute beschäftigen. Hinzu kommt das TheaterJugendOrchester-Projekt (TJO) für Jugendliche ab 16 Jahren, das außerschulische theaterpädagogische Programm (Theater- & Tanzlabor, Workshops, etc.) sowie der Bereich „Theater, Orchester & Schule“ (u.a. Vor- und Nachbereitungen, Führungen, Materialmappen).

Die Aufgaben und Anforderungen sind im Wesentlichen:

- Verantwortung des Bereichs Theaterpädagogik
- Konzeption eines entsprechenden Angebots als Teil des Gesamtprogramms des Jungen Theaters
- Mitarbeit bei der Spielplangestaltung
- Verwaltung von Budgets sowie Akquirierung von Drittmitteln mittels Förderanträgen
- Leitung von Spielzeitclubs (Theaterlabor)
- Co-Leitung beim Projekt des TheaterJugendOrchesters (TJO)
- Konzeption von Ferien- und Sonderprojekten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
- Vor- und Nachbereitung von Aufführungen der Sparten »Junges Theater« und »Schauspiel« für Schulklassen und ähnliche Gruppen
- Übernahme von Theaterführungen, Fortbildungen für Lehrkräfte und Wochenendworkshops
- Durchführung von Informationsveranstaltungen für Lehrkräfte
- Organisation und Pflege von Kontakten zu Schulen, Kindergärten und anderen Multiplikatoren, insbesondere im Rahmen des Projekts »TheaterJugendRing« (Schul-Abosystem)
- Erstellen von Materialmappen zu Inszenierungen sowie Texten für Spielzeitheft, Leporello und andere Printprodukte
- Gestaltung von postalischen Aussendungen und E-Mail-Newslettern
- Betreuung von Onlinemedien (Facebook, Instagram)

Voraussetzungen:

- Fachspezifische Ausbildung
- Erfahrungen im Bereich Theaterpädagogik
- Kenntnisse in Dramenkunde und Theatergeschichte
- Ausgeprägte Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit; Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
- Sicherer Umgang mit den gängigen Bürosoftwareprogrammen (Word, Excel, InDesign)

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail bis spätestens 17.06.2019 an

Junges Theater Münster
Frank Röpke (Ltg.)
Neubrückenstr. 63
48143 Münster

oder

E-Mail: roepke@stadt-muenster.de
Tel. bei Rückfragen: 0251/ 5909-116

Logo der Institution

Theater Münster

Neubrückenstr. 63
48143 Münster

Frank Röpke
Tel. 0251 5909 116
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
29.08.2019

Bewerbungsschluss:
17.062019