02.07.2019

saisonale Verstärkungen (m/w/d) in der Bühnentechnik sowie in der Beleuchtung


Die Landestheater Detmold GmbH sucht für den Zeitraum vom 1.10.2019 bis 28.2.2020 saisonale Verstärkungen (m/w/d) in der Bühnentechnik sowie in der Beleuchtung


Wir bieten:

- abwechslungsreiche Aufgaben in einem Vierspartenhaus mit überregional bekannter Gastspiel-/Abstechertätigkeit und umfangreichem Spielbetrieb in Detmold
- befristete Arbeitsverhältnisse in Vollzeitbeschäftigung zur saisonalen Verstärkung
- Arbeitsverhältnis und Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)


Allgemeine Voraussetzungen:

- Bereitschaft zu unregelmäßigen, dienstplanabhängigen Arbeitszeiten, zu Diensten an Sonn- und Feiertagen sowie im auswärtigen Gastspielbetrieb, teilweise mit Hotelübernachtungen
- Führerschein Klasse B
- Interesse an der Arbeit in einem Theaterbetrieb

Fachliche Voraussetzungen:

Bühnentechnik
- möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen, vorzugsweise holz- oder metallverarbeitendem Bereich oder als Fachkraft für Veranstaltungstechnik
- möglichst Berufserfahrung als Bühnentechniker*in, im Bereich Montage, Messebau o.ä.
- hohe Zuverlässigkeit und gute Teamfähigkeit
- körperliche Belastbarkeit (u.a. Heben und Tragen von Lasten)

Beleuchtung
- eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektro- oder Veranstaltungstechnik
- einschlägige Berufserfahrung im Bereich Lichttechnik von Vorteil
- eine eigenverantwortliche Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit und gute Teamfähigkeit
- körperliche Belastbarkeit


Wenn Sie Interesse an einer dieser Aufgaben haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - per Post oder zusammengefasst als PDF-Dokument (max. 8 MB) per Email - bis zum 19.08.2019 an:

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, Tel. 05231/ 974-722

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte nur in Fotokopie ein, diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

Bitte beachten Sie, dass Rückfragen in der Zeit vom 5.7. bis 19.8.2019 aufgrund der Sommerpause des Landestheaters nicht möglich sind.



Datenschutzhinweis:
Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten, wenn Sie sich bei der Landestheater Detmold GmbH bewerben. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse und weitere von Ihnen an uns übermittelte Daten, besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerkschaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben enthalten können. Übermitteln Sie uns solche Angaben in Ihrer Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Landestheater Detmold GmbH diese Daten, zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sie werden gelöscht, sowie sie nicht mehr benötigt werden oder Sie uns dazu auffordern. Sie können Ihre Bewerbung postalisch Einsenden oder per E-Mail. Die Übertragung mit einer unverschlüsselten E-Mail bietet grundsätzlich keinen ausreichenden Schutz. Bei Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie ein Informationsblatt nach Art. 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).



Logo der Institution

Landestheater Detmold GmbH

Theaterplatz 1
32756 Detmold

Anke Heck, Personalreferentin
Tel. 05231/ 974 - 722
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
19.08.2019