20.05.2019

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Balingen gehört zu den großen Arbeitgebern im Zollernalbkreis. Ergänzen auch Sie unser qualifiziertes und engagiertes Team!

Für die Stadthalle Balingen, kulturelles Zentrum der Region und stark frequentierter Tagungsort, suchen wir baldmöglichst einen

MEISTER FÜR VERANSTALTUNGS-TECHNIK (m/w/d)

in Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden/Woche)

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere
• Betreuung und Beratung der Kunden zu technischen Fragen bei der Planung von Veranstaltungen
• Durchführung von Veranstaltungen inklusive Vorbereitung, Aufbau und Betreuung der ton-, licht- bzw. bühnentechnischen Einrichtungen
• Übernahme von Aufgaben und Pflichten als Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik gem. § 40 VStättVO
• Mitwirkung bei der Wartung und Instandhaltung technischer Anlagen und Geräte

Als moderner Dienstleistungsbetrieb haben wir folgende Anforderungen an unsere Bewerber (m/w/d):
• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als gepr. Meister für Veranstaltungstechnik, alternativ eine andere Ausbildung nach § 39 VStättVO
• Führerschein der Klasse B
• zeitliche Flexibilität und die uneingeschränkte Bereitschaft zum Schichtdienst – auch an den Wochenenden
• große Einsatzbereitschaft, freundliches Auftreten und ausgeprägtes kundenorientiertes Verhalten sowie Teamfähigkeit und eine sorgfältige und umsichtige Arbeitsweise

Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9a.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 23.06.2019.

BEWERBUNG
Stadtverwaltung Balingen, Postfach 10 10 61, 72310 Balingen

Ansprechpartner: Stadthallengeschäftsführer Matthias Klein, Tel. 07433/9008-400, Natalie Haigis, Tel. 07433/170-252
bewerbungen@balingen.de

Logo der Institution

Stadt Balingen - Stadthalle

Neue Straße 34
72336 Balingen

Haigis Natalie
Tel. 07433/170-252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
23.06.2019