10.07.2019

Regieassistentin/Regieassistent (m/w/d)

Die Theater Chemnitz im Opernhaus suchen ab 01. Oktober 2019 eine/n

Regieassistentin / Regieassistenten im Musiktheater (m/w/d)

Die Städtische Theater Chemnitz gGmbH ist ein Fünfspartentheater mit Opernhaus, Schauspielhaus, Philharmonie, Ballett und Figurentheater. Der Betrieb der Oper sichert annähernd 300 Vorstellungen des Großen und Kleinen Formats im Opernhaus und deckt ein breites Musiktheater- und Tanzrepertoire ab.
Für weitere Informationen: www.theater-chemnitz.de.

Als Regieassistent/in betreuen Sie den Probenprozess und die Abendvorstellung. Sie sind Ansprechpartner/in für die Regie und stehen im engen Austausch mit dem Künstlerischen Betriebsbüro. Die vielfältigen Aufgaben einer Regieassistenz sind Ihnen bekannt und deren Anforderung bewusst. Das Musiktheater der Theater Chemnitz pflegt einen Repertoirebetrieb, daher gehören die intensive Betreuung und Vorbereitung von Wiederaufnahmen zu Ihrem Aufgabengebiet.

Wir erwarten von Ihnen:
Ausgeprägtes Organisationstalent, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Darüber hinaus ist eine hervorragende Dokumentation des Probenprozesses gewünscht. Erfahrung im Musiktheater und der Kenntnis daraus resultierender Arbeitsansprüche wird, neben zeitlicher Flexibilität und Einsatzbereitschaft am Wochenende, als Gegeben vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen:
Die eigenständige Mitarbeit in einem Musiktheaterensemble und Repertoirebetrieb. Die Zusammenarbeit mit international agierenden Regisseuren und Regisseurinnen.
Die Position wird nach NV Bühne vergütet und bietet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu eigenen Regiearbeiten.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05. August 2019 an unsere Kontaktadresse, gerne auch per Mail an: gruner@theater-chemnitz.de. Bitte verwenden Sie bei Online-Bewerbungen als Dateiformat pdf und senden Sie uns diese in einer einzigen Datei zusammengefasst. Achten Sie darauf, dass diese eine Größe von max. 2 MB nicht übersteigt. Senden Sie uns bitte nur Kopien ohne Mappen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch können leider nicht erstattet werden.

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Patrick Wurzel, Direktor künstlerische Planung und Betriebsdirektor der Oper: Telefon 0049 371 6969800 oder per Mail an: Patrick.Wurzel@theater-chemnitz.de

Städtische Theater Chemnitz gGmbH - Personalabteilung

PF 756
09007 Chemnitz

Kerstin Gruner
Tel. 0371 6969 611
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
05.08.2019