20.05.2019

Solorepetitor (m/w/d)

Das Staatstheater Kassel sucht für die Spielzeiten 2019/20 und 2020/21

einen Solorepetitor (m/w/d)

mit Berufserfahrung ohne Dirigierverpflichtung für eine ½ Stelle.

Über uns: Das Staatstheater Kassel ist ein Mehrsparten-Haus. Der Spielplan des Musiktheaters sieht für Oper, Operette und Musical in der Regel acht Neuproduktionen und mehrere Wiederaufnahmen des Repertoires pro Spielzeit vor. Der Konzertspielplan umfasst Sinfoniekonzerte, Stücke für Kinder und Jugendliche, die in den Spielstätten Opern- und Schauspielhaus sowie der Kasseler Stadthalle zur Aufführung kommen. Die Opernwerke werden in ihrer Originalsprache gesungen (Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch, Tschechisch oder Russisch).

Wir suchen eine deutsch-sprachige kreative Künstlerpersönlichkeit, die bereits Erfahrungen im Korrepetitions-Beruf mitbringt. Voraussetzungen sind die akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache und flüssiges Italienisch.

Die Spielzeit 2019/20 beginnt am 15. August 2019. Das Beschäftigungsverhältnis wird als NV-Bühne-Vertrag mit 50% für zwei Spielzeiten begründet.

Um den Anteil von Frauen zu erhöhen, sind entsprechende Bewerbungen besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erbeten.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung (Postweg oder Mail) senden Sie bitte in Kopien, da keine Rücksendung erfolgt, bis zum 3. Juni 2019 an:

Staatstheater Kassel
Frau Heike Josephs
Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

oder per Mail an: heike.josephs@staatstheater-kassel.de

Logo der Institution

Staatstheater Kassel

Friedrichsplatz 15
34117 Kassel

Heike Josephs

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
15.08.2019

Bewerbungsschluss:
03.06.2019